Sind Halbgeschwister von der Erbfolge 3.Grades betroffen,wenn sie nicht Blutsverwandt mit dem Verstorbenen sind-Muss ich Angaben machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erben werden nur die Bluts- oder Adoptivverwandten. Genauer gesagt, die Vorfahren des Erblassers und deren Nachkommen.

Also die Kinder, Enkel, Urenkel, usw des Erblassers, Die Eltern und deren Kinder etc, die Großeltern und deren Kinder, Enkel, Urenkel usw.

In Bezug auf das Schreiben des Nachlassgerichts ist das aber nicht so wichtig, da sie da nur die Verwandschaftsverhältnisse angeben. Die sortieren die "falschen" Erben dann schon aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bedarfsfall reicht ein Satz: Weitere mögliche Erben sind mir nicht bekannt.

Deine Halbgeschwister ( mütterlichersets ) haben mit diesem Erbe nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst antworten, wenn du etwas genau weißt. Vermutungen würde ich nicht mitteilen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?