Sind halal und koscher mehr oder weniger das gleiche oder gibt's da Unterschiede?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Koscher bedeutet, dass es von Juden geschlachtet wurde und vollkommen ausgeblutet ist.

Halal bedeutet, dass über dem Tier der Name Gottes ausgerufen wird und es geschlachet wird, auf eine Weise in welcher es am wenigsten Angst hat und möglichst wenig leidet.

Also ein Unterschied.

Koscher bezieht sich wie halal auf Nahrungsmittel, Gegenstände oder Handlungen. Unerlaubt heisst im jüdischen Sprachgebrauch trefe bzw. haram im Islam. Die jüdischen Speisevorschriften sind im "Kaschruth" festgelegt.

Halal umfasst alle Dinge des Lebens nach islamischen Recht und Koscher bezieht sich auf die Nahrung.

Kallimachos 23.03.2012, 21:40

Aber ehrlich gesagt bin ich mit dem Koscher jetzt nicht zu 100% sicher.

0

nein, da gibt es unterschiedliche Speisevorschriften. Soweit ich weiß, dürfen Juden z.B. Fleisch und Milch nicht zusammen essen, Moslems aber schon.

Was möchtest Du wissen?