Sind haaröle gut für dir Haare?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also Öle sind generell gut für die Haare. Ich kann dir von Loreal Paris Elvital Öl Magique empfehlen. Es richt sehr gut! Die Öle von Garnier sind ebenfalls sehr gut. Mein Favorit ist aber von Diplona Professional Hair Oil. :)

XO Jusi

http://styleview6.wix.com/styleview   auf meinem Blog findest du Empfehlungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, also für mich jedenfalls. Ich hab langes glattes Haar und das Öl von Garnier hat sehr viel bewirkt. 

Es lässt die Haare glänzen und sie dann weicher. Vielleicht hilft's dir auch und wenn nicht das, dann bestimmt andere gibts viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein sehr gutes Oel für die Haare ist das reine Kokosöl (auch Kokosfett) - riecht gut und erstickt gleichzeitig jegliche "Biester" (zum Beispiel Nissen und Läuse). Ausserdem enthält es gesunde Nährstoffe für das Haar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist gerade noch eingefallen, wenn du deinen Haaren was gutes tun willst ist Kokosöl, Ei, Honig und Olivenöl auch sehr gut! Einfach vermischen auf das Haar auftragen und massieren. Dann ein wenig einziehen lassen (ca 30min). Du kannst noch Zitrone dran machen, das macht die Haare etwas "heller"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shampoo wäre ne Option die ich eher in Betracht ziehen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hanae111 24.03.2016, 16:59

Wie gesagt schampoo soll nicht gut sein hab ich sogar in galileo gesehen sie haben den test gemacht 

0
skillzplayer 24.03.2016, 17:01
@hanae111

Ja aber haaröle sind erst recht ungesund. Da finde ich Shampoo besser weil da auf jeden Fall weniger Chemie drin ist als in den Haarölen.

0
Kirschkerze 24.03.2016, 17:02
@hanae111

Und wenn dir Galileo sagt Essen ist nicht gut für den Körper hörst du dann auf? (und du kannst nicht sagen "wie gesagt SHAMPOO soll nicht gut sein" wenn du gesagt hast "ich hab gehört Wasser ist gut")

0
jusi23 24.03.2016, 17:09

Man muss immer darauf achteb welcher Shampoo man benutzt und welche Chemikalien enthalten sind, genauso bei Ölen. Man kann sich Haarmasken einfach selbst machen und so zusammenstellen wie es für den eigenen Haartyp geeigenet ist. Eine "Anti.Shampoo" Therapie kann gut sein, aber du musst dich informieren wie genau das geht. Kann man aber durch aus ausprobieren.

XO Jusi

0

Nehme mal zum Waschen ein Pflegeschampon dann werden sie wieder schön und riechen gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du deine Harre verlieren willst kannst du es ja gerne benutzen. Weil dort Chemie drin ist und Giftstoffe. Die bringen dich zwar nicht um aber ich würde es trotzdem sie lassen ^^ LG Nick 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?