Sind Haare Antennen der Seele?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Indianer gingen/gehen davon aus, dass Haare Antennen der Seele sind.

Das kann ich nicht so sehen. Da ich sehr dickes Haar habe, war mir langes Haar schon vor Jahren zu unbequem, und ich habe mir einen flotten Kurzhaarschnitt schneiden lassen.

Damit bin ich sehr zufrieden. Es gibt genügend Sinne und Möglichkeiten, seine Seele zu spüren.

Mein Haar ist eher morgens elektrisch aufgeladen.

Das Kurzschneiden des Haars von Nonnen und die Tonsur von Mönchen hängen zwar mit dem Versprechen zur Enthaltsamkeit zusammen, jedoch ist die Prozedur eher als Symbol für Gehorsam und für das Eingehen neuer Verpflichtungen zu sehen.12 Der Verzicht auf die Haarpracht ist eine Art Opfer, nämlich der Verzicht auf ein Teil des ,Ichs‘.Das Scheren der Haare – Strafe und Protest | StreetHair Körper Mode Ästhetik (wordpress.com)

Danke, sehr hilfreich.

1

"Das kann ich nicht so sehen."

Liegt vielleicht auch daran dass unser Boden nicht so gesund ist wie der der Indianer.

Eine Störung in der Frequenz lässt das ursprüngliche Bild nicht mehr vermitteln.

Woraus unsere Haare entstehen sind die Stoffe aus der Nahrung und Luft die wir zu uns nehmen.

Die Reinlichkeit unserer Ernährung mit die der Gedanken & Nahrung der Indianer, ihr Umgang mit sich selbst wird in keiner Weise auch nur Ansatzweise zu unserem ähnlich sein.

Ich selbst hatte SEHR schöne Haare... und habe mich auch jahrelang sehr gesund ernährt.

Aber es bringt nichts wenn du täglich zur Arbeit durch eine Stadt musst wo Autoabgase, Fabrikmüll, Chemikalien und Plastik sind, Menschen rauchen, oder dich einfach mit ihrer negativen Energie belasten. (Es bringt wenig wenn du Abends Schiller und Goethe ließt und auf der Arbeit von der Abendsendung auf RTL des Vortages diskutiert wird)

Frequenzen schwingen sich durch die Luft.

Wir sind das Produkt unserer Umwelt.

0

danke für den Stern.

0

Antennen gab es damals noch nicht. Haare sind ein sekundäres Geschlechtsmerkmal. Und die Geschlechtlichkeit war, was das Mönchtum verteufelte.

Ich bin der Meinung Haare ändern unser Wesen.

Die Persönlichkeit verändert sich wie man in die Welt tritt ob man kurze oder lange Haare hat.

Und WIE verändert sich die Persönlichkeit? Was bevorzugst du?

0
@Divanikima

Mir gefallen als Mann beide extreme... entweder sehr lange wilde Haare oder auch mal ganz kurz... als Buzz-Cut... leider kann man dazwischen aber nicht sehr oft wechseln... :)

Hatte aber beides schon!

1
@Divanikima

Ich bin keine Frau und es liegt in der Entscheidung der Frau wie sie ihre Haare trägt.

0

Was möchtest Du wissen?