Sind gut aussehende Frauen fruchtbarer und gesünder?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo nein sowas ist Quatsch😅
Jede Frau ist genau gleich Fruchtbar und jede Frau kann auch unfruchtbar sein und mit der Gesundheit ist meine Meinung das meist die dünneren und hübscheren (Reines Gesicht)Sich besser ernähren oder ihren Körper besser Pflegen Sport treiben Gesund essen deswegen sehen sie dann so aus aber keine Frau muss Sport treiben oder sich gut ernähren um Gesund zu sein oder zu bleiben ☺Aber wenn eine Frau natürlich raucht und sich nur mit Süßes voll isst und sich nicht Wäscht dann könnte es sein das sie nicht Fruchtbar ist und Gesund ist Drogen gehören natürlich auch zur nicht Fruchtbarkeit wie Alkohol und Gras.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und dir eine schönen Tag noch😊

Wer sieht für dich gut aus ? Schönheit liegt immer noch im Auge des Betrachters. Vielleicht findet jemand genau die Frau die du hässlich findest extrem hübsch. 

Also wenn man nicht sagen kann was gut aussieht ergibt die Frage mit fruchtbar und gesund keinen Sinn mehr. 

giovanii 10.08.2017, 11:36

Die Schönheit der Frau liegt nicht im Auge des Betrachter, das wurde schon länger widerlegt

0
mulano 10.08.2017, 13:41

Symetrie des Gesichts ist z.B. ein Schönheitsmerklmal.

0
Anonymvl15 10.08.2017, 14:50
@mulano

Nur weil es ein Schönheitsmerkmal ist heißt es nicht dass es alle ausnahmslos schön finden. 

0

Du musst jetzt ganz stark sein.

Nicht selten liegt die Unfruchtbarkeit der Frau schlicht an der Unfruchtbarkeit des Mannes.

Es unterliegt der Mode, ob eine Frau als gutaussehend oder nicht empfunden wird. Heutige schöne Frauen hätte man wahrscheinlich vor 200 Jahren als dürr und hässlich empfunden.

Marylin Monroe würde heute als dicklich gelten.

Und wenn man sich die 40.000 Jahre alte Statuette der Venus von Willendorf ansieht, würden sich die meisten Männer schaudernd von ihr abwenden. Damals war sie war sie vermutlich ein Sexsymbol. Nur Brüste und HIntern.


Nennt sich sexuelle Selektion. Bei Tieren spielen dort "sekundäre Geschlechtsmerkmale" eine Rolle, wie zum Beispiel das Geweih von Hirschen oder die Mähne bei Löwen.

Balzverhalten.

Die Fruchtbarkeit selbst hängt aber von ganz vielen Parametern ab.

Der Rückschluss "hübsches Gesicht = gute Gene/Fruchtbarkeit" ist nicht belastbar. "Gut ernährt (also dick) = gesund/erfolgreich = fruchtbar = gute Voraussetzung für erfolgreichen Nachwuchs" ist ein besseres Argument.

Beim Pfau locken die Männchen mit dem Gefieder-Feature die Weibchen an. Bei uns Menschen optimieren Frauen ihre Attraktivität, um Männer mit besseren Genen anzulocken. Aber das ist eine soziale Auswahl. Den Erfolg hat

"Magersuchtmodel = hübsch" ist z.B. nur sozial erlernt, besonders fruchtbar sind Menschen mit Essstörungen deshalb nicht.

Wir hätten außerdem längst nicht mehr so viele hässliche Menschen um uns, wenn nur schöne Menschen fruchtbar wären!  xD xD scnr, billiger Scherz am Rande.

Nicht per se, denn ich kenne genügend Beispiele "weniger attraktiver" Frauen (äußerlich, meine ich), die allerdings sehr fruchtbar waren und/oder sind.

cheerio

Aber nein, gut aussehende Frauen sind keineswegs fruchtbarer. Und wie schon beschrieben, liegt Schönheit im Auge des Betrachters.

Was "gut aussieht" ist auch von der Mode abhängig. Bei den magersüchtigen Models auf den Laufstegen fällt oft die Regel aus und sie haben ein kleines Becken. Alles Zeichen für eine geringere Fruchtbarkeit. Außerdem kann eine Frau um die 40 schöner aussehen als eine mit 30.

"dass ein Mann eine Frau, deren Gesicht Weiblichkeit suggeriert, attraktiver findet."

Wer sagt das? Wie soll diese Weiblichkeit genau aussehen?

Nein, sind sie nicht. Attraktivität hängt mehr mit gesellschaftlicher Konditionierung als mit Biologie zusammen.

Nicht alles ist evolutionär begründbar, aber was hat ein Fußfetisch für einen evolutionären Vorteil

Shiftclick 10.08.2017, 11:31

Ich behaupte nicht, dass sich der Fußfetisch davon ableitet, aber Menschen, die am und im Wasser wohnen und leben und sich von Fischen und Meeresfrüchten ernähren, haben sehr oft Parasiten, die unter die Zehennägel kriechen. So jemand ist keine gute Partie, weil seine Lebenserwartung und Gesundheit deutlich reduziert ist.

0
mulano 10.08.2017, 13:44

Vllt deuten krumme Zehen auf Krankheiten hin? 🤔

0

Was möchtest Du wissen?