Sind Gurken als Zwischenmahlzeit bei der Insulin-Trennkost in Ordnung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in meinem sis buch steht das gemüse zwischendurch ok ist außerdem enthält gemüse(ausgenommen möhren und mais)keinen fruchtzucker

Du hast Dir die Antwort bereits selber gegeben. Gurken sind sehr gut verträglich. Du kannst sie also bedenkenlos essen.

Okay, ich war wie gesagt nicht ganz sicher. :)

0

Natürlich darfst du sie NICHT essen!!! Du hast schon geschrieben, was erlaubt ist. Gurke oder etwaiges Gemüse ist verboten. Iss eine Scheibe Käse, 1 Ei, Schinken oder einen fettarmen Naturjoghurt (zB. mit Süßstoff und Zimt lecker). Alles andere ist untersagt!! Ich weiß wovon ich rede, bin auch untern den Sislern :o)

Na ich mein ja jetzt am Tag zwischendurch, nicht abends.^^

0

Haarausfall durch Koffein oder Süßstoff?

Ich trinke seit sehr langer Zeit ausschließlich Cola Light und habe dadurch einen Eisenmangel und dadurch wiederum Haarausfall bekommen. Ich weiß, dass Cola dem Körper wegen des Koffein und der Phosphorsäure sämtliche Nährstoffe entzieht. Allerdings steht auch der Süßstoff Aspartam im Verdacht, Haarausfall auszulösen. Natürlich möchte ich keine Cola mehr trinken und meinen Eisenmangel gezielt behandeln. Ich brauche aber zumindest beim Essen ein Getränk mit Geschmack und das darf dann keine Kalorien enthalten, weil ich auf Diät bin. Es gibt viele zuckerfreie Alternativen zur Cola Light, die zwar weder Koffein noch Phosphate enthalten - aber immer Aspartam. Und wenn Aspartam zusätzlich für den Haarausfall verantwortlich wäre, könnte ich auch das nicht mehr trinken. Aber kann das wirklich sein? Was an der Cola verursacht Eisenmangel? Kann ich koffeinfreie Getränke mit Aspartam weiterhin trinken?

...zur Frage

Zuckerfreie Limonade - Cola Mix -Z und Co. - Erfahrung / Inhaltsstoffe?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe vor kurzem beim Einkaufen aus Versehen ein falsches Getränk gekauft. Es handelt sich um K-Classic Cola Mix -Z, d.h. zuckerfreie Limonade.

Als ich das angefangen habe zu trinken ist es mir tatsächlich schlecht geworden. Der Geschmack ist wirklich nur Süssstoff also was anderes kann ich da nicht schmecken. Es hat einen leicht bitteren Nachgeschmack und komischerweise habe ich danach Halsschmerzen und großen Durst für ne Weile.

Es schmeckt echt eklig und macht Halsschmerzen.

Meine Frage: Welche Erfahrungen habt ihr mit verschiedenen oder sogar den gleichen zuckerfreien Limonaden gemacht? Weiß vllt. jemand welche Inhaltsstoffe da sind die ggf. die Halsschmerzen auslösen? Wie schmeckt es euch und bekommt ihr davon auch irgendwelche Symptome?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?