Sind günstige Longboards von Amazon Preiswert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit billig Longboards hab ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Der Pennyboard Nachbau von Ridge ist relativ gut verarbeitet. Nur die Kugellager solltest du evt. durch andere ersetzen (sind nicht besonders gut aber durchaus zu gebrauchen). Ich hab dieses Board selbst. Bei den Longboards würd ich dir als biligstes das Boobam von 9060 empfehlen. Oder, falls du keinen Wert auf ein CutOutShape legst, das Jucker Haweii Makaha. Generell sind Jucker Haweii und 9060 relativ günstig und fair im Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johanna202
27.03.2016, 16:19

Aber die sind soooo Teuer! D:

0

Die sind nicht zu gebrauchen, das budgetminimum für ein longboard liegt bei 130€, alles was billiger ist lässt sich in der regel als schrott einordnen, qualität und haltbarkeit völlig für den eimer.

und für ein Pennyboard sollte man zumindest 50€ ausgeben wenn man was einigermaßen gescheites will.

das ganze billige zeug ist einfach sperrmüll.

wenn du günstige longboards suchst dann schau dich mal nach den herstellern "jucker hawaii" und "ninetysixty" um, das sind so die beiden besten im niedrigpreis sektor, und bieten eine gute qualität.

und günstige pennyboards wären die "ridge" boards, die "long island buddys" und die sk8dlx plastikcruiser, die sind auch alle ganz ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?