sind große füße hässlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau wie die anderen hier denke ich, Fußschönheit hängt nicht nur mit der Größe zusammen. Gut, kleine Füße wirken vielleicht niedlich, aber wenn sie ungepflegt sind hilft das auch nichts.

Pflege Deine Füße, besonders die Fersen und die Zehennägel. Creme sie ein und gehe wenn nötig ab und zu zur Fußpflege. Es gibt auch ab und zu so kleine Nagelsets mit Schleifmaschine zu kaufen (z. B. bei Tchibo, Lidl, Aldi). Die sind auch ok.

Du solltest auf jeden Fall, besonders wenn Du vorhast, viel zu gehen / zu stehen gesunde Schuhe mit Fußbett tragen. Sonst kann es leicht sein, dass die Füße im Laufe Deines Lebens durch Absenkung des Fußgewölbes noch größer werden (eine Schuhgröße im Laufe eines Menschenlebens ist normal) Es gibt auch spezielle Fußgymnastik, die hilft, diesem Absinken vorzubeugen. Z. B. Die Zehen krümmen, als würdest Du mit dem Fuß eine Faust machen wollen. Du kannst abends auch mit dem Fuß auf einem Igelball herumrollen, das tut gut :-) Ich habe eine Fußmassagemaschine von Lidl, die liebe ich! Unsere Füße müssen uns ein Leben lang tragen, da verdienen sie ein bischen Wellness ab und zu.

Hast Du vielleicht eine Fehlstellung wie Hallux Valgus (so ein extremer Zehballen) oder Plattfuß? Gehe mal zu Deinem Hausarzt und frage nach einem Rezept für eine Einlage. In Sandalen kann man sich auch was entsprechendes reinkleben lassen.

Bist Du weiblich? Sorry, habe ich jetzt gar nicht nach geschaut. Auf hohe Absätze verzichten. Dadurch können sich die Füße verformen und werden auch nicht schöner.

Meine Füße sind auch nicht so prickelnd. Ich habe als Frau 40/41 bei einer Körpergröße von 170 cm, Plattfüße mit einem seltsamen Hubbel außen in der Mitte. Ich lackiere mir im Sommer die Zägel dezent, so fällt es nicht gleich auf, wenn mal ein bischen Sand unter ihnen hängen geblieben ist oder sie eigentlich schon wieder geschnitten werden müssten. Ich mache jeden Tag Fußgymnastik, creme sie eine und trage gesunde Schuhe. Und zuguterletzt habe ich es geschafft, meine Füße einigermaßen zu akzeptieren. Es gibt wirklich Schlimmeres!

17

danke für deine sehr hilfreiche antwort hoffe es funktioniert

0
21
@sahro4februar

Gerne. Ich lackier mir natürlich die Nägel, nicht Zägel (Abkürzung für Zehennägel lol).

Wenn Du viel Hornhaus an der Ferse hast empfehle ich einen Hornhauthobel. Vorher aber die Haut etwas einweichen. Anschließend eincremen. Es gibt spezielle Fußcremes, z. T. auch mit Deo-Effekt.

0

Die "optische" Größe eines Fußes hat ´nichts mit dem Längenmaß zu tun! Es gibt in den USA durchaus Ärzte, die sich auf "Fuß-Ästehtik" spezialisiert haben,- aber warum? Willst Du "Fuß-Model" werden? Und nach monate,-/jahrelangen Schmerzen im Winter in Sandalen rumlaufen, damit jeder Deine perfekten Füße bewundert/küßt? Unsinn! Gepflegte Füße, ob dervormt oder nicht, sind wichtiger als ein modellierter Fuß!

Fußnägel lackieren und regelmäßige Fußpflege.... und für große Füße gibt es auch im I-net tolle günstige schuhe !!!! :)

Was möchtest Du wissen?