Sind größere Zitzen ein Zeichen dafür dass meine Katze trächtig ist?

5 Antworten

tja, sie hätte vor spätestens 6 monaten kstriert werden müssen ( mit 4 bis 6 monaten) und wenn sie still rollig war (das gibt es ) ist sie nun trächtig. das ist der grund wieso eine unkastrierte katze NIEMALS in den freiganggeht. unter keinen umständen.

sperr sie ein, solang bis 100% sicher ist ob sie trägt oder nicht. wenn sie trächtig ist darf sie erst wieder raus wenn ihre kitten 12 wochen alt sind (wenn ihr in der zeit was passiert-und sie ist unerfahren draußen-habt ihr flaschenkinder) und wenn sie nicht trächtig ist geht sie zur kastra und danach wieder raus

sie ist nicht trächtig, termin für die kastration is gemacht. puh

0

Große Zitzen sind das erste sichtbare Zeichen, dass die Katze trächtig ist.

Ihr lasst eine unkastrierte Katze nach draussen? Na, dann herzlichen Glückwunsch zu so viel Naivität! Die Rolligkeit äußert sich sehr unterschiedlich, die eine Katze macht sehr lautstark auf sich Aufmerksam, bei der anderen merkt man kaum etwas oder gar nichts. Sich darauf zu verlassen, ist schon ein Zeichen von großer Unkenntnis. Im übrigen habe ich in meiner langen Zeit als Katzenbesitzerin noch nie eine Katze gesehen, die bereits mit 6 Wochen rollig war.

Ja aber wir leben auf dem Land und würden Katzenbabys auch nicht schlimm finden.

0
@kurleyhair

Das sagen alle Leute, die immer schön dafür sorgen, dass das Katzenelend immer schlimmer wird und die Tierheime nicht mehr wissen, wo sie die armen Tiere noch unterbringen sollen.

0
@kurleyhair

sorry aber "wird schon" ist in dem zusammenhang eine schlechte einstellung... aber wie ich gelesen habe war es zum glück nicht so!!!

0

Wann wird meine Katze trächtig?

Meine Katze ist schon über 1 Jahr alt (22.02.2017 geboren) und war bestimmt nicht einmal rollig... woran liegt das denn?... sie ist übrigens eine Ekh.

...zur Frage

Kann eine Katze trächtig sein, wenn sie trotzdem noch rollig ist?

Meine Katze hat schon einmal Junge gekriegt, und eigentlich wollten wir sie auch kastrieren, aber dann ist sie plötzlich, während sie rollig war nach draußen abgehauen, und als wir sie gesucht haben lag sie dort mit einem Kater! Wir wissen nicht ob er sie gedeckt hat, aber sie ist immer noch rollig und will raus. Kann es sein das sie trächtig ist, und trotzdem noch rollig???

...zur Frage

Ist meine Katze tragend/trächtig?

Hallöchen... bevor es hier großen Shitstorm gibt, wir haben nächste Woche einen eigentlichen KastrationsTermin beim Tierarzt, aber jetzt stellt sich die Frage, ob das eher ein röntgentermin wird... Und zwar ist und unsere 7 Monate alte Katze vor drei Wochen abgehauen und war auch ein paar Tage draußen unterwegs, bis sie wiederkam... Jetzt haben wir leider die Vermutung, dass sie tragend/trächtig ist.. Ich habe vorher noch nie auf ihre Zitzen geachtet, aber mal ein Bild anbei... sehen diese ungewöhnlich bzw. Nach einer tragenden Katze aus? :o Also wie gesagt wir gehen nächste Woche zum TA, aber es wäre schon mal schön eine Ahnung auf das Unheil zu haben... LG

...zur Frage

Katze rollig, uriniert nur an bestimmte Stellen?

Hallo,

Ich denke meine Frage erschließt sich aus dem Titel schon ^^

Zu meiner Katze:

Perserkatze/Hauskatze (2 Jahre alt)

Sie hat eine Art "Gendeffekt" oder "Wachstumsfehler" (die genaue fachliche Bezeichung weiß ich leider nicht mehr)

Sie ist sehr klein und war bis vor 2 Wochen nie rollig gewesen, weshalb der Tierarzt damals meinte das eine Sterilisation erst empfehlenswert wäre wenn sie das erste Mal rollig ist.

Jetzt ist sie das erste Mal rollig und pinkelt immer vor die Tür oder auf unsere Holzablage. Aber nie wo anders!!

Unser Tierarzt ist aber für 3 Wochen im Urlaub und zu einem anderen gehe ich ungern.

Wenn es natürlich besser für die Katze ist, gehe ich zu einem anderen Tierarzt und lasse sie sterilisieren, aber vllt kennen sich ja welche aus und können mir hilfreiche Tipps geben oder mir sagen das sie empfehlen würden.

LG und danke im voraus

...zur Frage

Katze zu Hause oder bei Freunden?

Hallo, ich brauche mal einige Meinungen. Meine Katze heisst Charlett, ist ca 3 Jahre alt, eine türkisch Angora und sensibel, bekommt schnell Durchfall. Wir fahren für 2 Wochen in den Urlaub. Meine Ma meint, dass die Katze bei meinem Bruder der zu hause bleibt besser aufgehoben ist für die Zeit. Er studiert und macht oft was mit Freunden, heisst er ist nicht so oft da. Außerdem ist er etwas verpeilt. Bei meiner Freundin wäre die Katze meiner Meinung nach besser aufgehoben. Sie hat 3 Katzen und ihre Mutter hat viel Erfahrung mit Katzen. Sie wäre nie allein, hätte Artgenossen und das sind Leute mehr Ahnung haben als wir.

Was wäre eurer Meinung nach besser?

...zur Frage

Rollige Katze wird nicht trächtig ?

Meine Katze 1,5 Jahre alt wird alle zwei Wochen immer rollig... wir waren schon 3 mal bei einem deckkater hat jemand Erfahrungen an was liegt es das sie nicht trächtig wird ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?