Sind Gladiatoren "Antik"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Römer und Griechen gehören zur Antike. Danach beginnt das Mittelalter. Wann genau das beginnt kann ich gar nicht so genau sagen. Vielleicht nach der Trennung in Ost- und Westrom und dem Einfall der Goten ins weströmische Reich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quelle: Wikipedia

Antike (von lateinisch antiquus „alt, altertümlich, hergebracht“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. reicht, wobei der Beginn teilweise noch deutlich früher angesetzt wird. Die Antike unterscheidet sich von vorhergehenden und nachfolgenden Epochen durch gemeinsame und durchgängige kulturelle Traditionen. Sie umfasst die Geschichte des antiken Griechenlands, des Hellenismus und des Römischen Reichs. Insbesondere das Römische Reich vereinte den Mittelmeerraum seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. politisch und kulturell.

In einem erweiterten Sinne umfasst die Antike auch die Geschichte der altorientalischen nahöstlichen Hochkulturen Ägyptens, Mesopotamiens, Assyriens, Persiens und Kleinasiens, die etwa mit dem Beginn der Schriftlichkeit um 3500 v. Chr. einsetzt. Der größere Zeitraum von etwa 3500 v. Chr. bis zum Ende der Antike wird bevorzugt als Altertum bezeichnet.

Quelle: duden.de

  • das klassische Altertum, die Antike betreffend; aus dem klassischen Altertum stammend Beispiele

ein antikes Bauwerk

die antike Kultur

  • aus einer vergangenen Epoche stammend bzw. in deren Stil gemacht (von Sachen, besonders von Einrichtungsgegenständen) Beispiele

antiker Schmuck

antik eingerichtet sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnt ihr mir mal sagen, wann man von "Antik" spricht?

Von 'antik' spricht man in zweierlei Hinsicht: Zum einen, wenn es das Zeitalter der Antike mit seinen Epochen zur weiteren Differenzierung betrifft (die römische und griechische Antike gehört mit ihren einzelnen Epochen dazu).

'antik' heißen aber auch Möbel und Kunstgegenstände aus der jüngeren Vergangenheit. So kann auch ein Sessel von 1940 als 'antik' gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antike (von lateinisch antiquus „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. reicht, wobei der Beginn teilweise noch deutlich früher angesetzt wird. Die Antike unterscheidet sich von vorhergehenden und nachfolgenden Epochen durch gemeinsame und durchgängige kulturelle Traditionen. Sie umfasst die Geschichte des antiken Griechenlands, des Hellenismus und des Römischen Reichs. Insbesondere das Römische Reich vereinte den Mittelmeerraum seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. politisch und kulturell.
.

https://de.wikipedia.org/wiki/Antike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?