Sind gesprochene Worte auch materiell?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sprache und damit auch gedanklich oder akustisch gesprochene Worte bzw. Sätze haben eine extrem große Bedeutung innerhalb aller vorhandenen Existenz-Inhalte unseres (bekannten) "raum-zeitlichen" Universums (bzw. theoretischen "Multiversums")

Es gibt nachweislich eine (oder mehrere)  höherdimensionale Ebene(n), wo jeder denkende Mensch vorm Denken (bzw. für das folgliche Sprechen) darauf zugreift (das ist wissenschaftlich mittlerweile eindeutig bewiesen).

Alle Wörter (und auch Zahlen) sind von der Bedeutung und (Aus)wirkung     her verschlüsselt. Das ist eher "nur" eine (begründete) Annahme von mir     (auf welche ich an dieser Stelle jetzt nicht weiter darauf eingehen möchte).

Wörter und Zahlen erzielen aktiv bewusste Wirkung, verändern Dinge und Geschehnisse - zeitlich abfolgend - innerhalb unserer "raum-zeitlichen", endlichen Welt. Gedachte / gesprochene Wörter verändern nachweislich Materie in ihrer (Alters)-Struktur !

Gedachte bzw. gesprochene Wörter erschaffen innerhalb unserer "normalen" Welt (indirekt) "verfestiges" Bewusstsein, welches sich visuell von innen (Gehirn) nach außen ("unsere" Welt) projezierend als sich verändernde illusionäre Energieform(en) / formenhafte Materieart(en) manifestiert.           (diese Projektion gilt auch bei den anderen, uns bekannten 4 Sinnen).

ALLE "normale" bekannte EnergieMaterie ist formenhaft "verfestigtes" Bewusstsein  und "urhaft" durch die Schöpfung aus GOTT-ES "Einzig-Bewusstsein" abgespalten.

Wg. "illusionär" und "GOTT-ES" möchte ich jetzt nicht weiter darauf eingehen, aber unter dem Link in meinem Profil gibt es dazu entsprechende, schlüssige, detaillierte Informationen !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesprochene Wörter sind Schall, also mechanische Schwingungen.  So haben sie zum Beispiel ihre Energie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schall

Wörter im Gehirn gespeichert bestehen aus einige Stoffe und Verbindungen von Nervenzellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ebenso wie Information generell nichts Materielles darstellt, können Worte zwar eine Wirkung auf die Materie haben, sind selber aber nicht materiell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie sind nicht materiell, haben aber einen ernorm bleibenden Wert. Denn gesagt ist gesagt und nicht rückgängig zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, deswegen ist es auch so gefährlich, wenn sie einem im Hals stecken bleiben. Sterben jährlich 27000 Menschen in Deutschland dran.

Ernste Antwort: Schlag die Definition von "Wort" oder von "materiell" nach, das beantwortet deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Aber sie können sich materialisieren, wenn man den Worten Taten folgen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DodgeRT
03.03.2017, 12:10

oder wenn man beim sprechen spuckt....:|

2

Fragst Du das etwa in Wirklichkeit?:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?