Sind gemüse Burger gesund habe sie nur in Wasser gebraten?

2 Antworten

In Wasser kannst du nichts 'braten'. Kommt drauf an, sind die selbstgemacht oder irgendwelche gekaufte Chemiepappe? Und was ist genau drin?

aber meine Eltern haben auch net immer zeit für alles selbst zu machen ist heut zu tage leider so

0
@dominik2409

Was haben deine Eltern damit zu tun, lern kochen und machs dir selbst. Davon mal abgesehen brauchst du dich nicht zu rechtfertigen, Fertigzeug ist in der Regel nicht gesund und in gekauften Gemüseburgern ist ne Menge unnötiges Zeug, sicherlich nicht nur zermatschtes Gemüse.

Das heißt nicht, dass man nicht auch mal was ungesundes essen kann, aber das zeigt wie wenig Ahnung du von deiner eigenen Ernährung hast.

Setz dich mal mit dem Thema etwas genauer auseinander, insbesondere mit den Inhaltsstoffen deiner Nahrung und nicht mit der Kalorienzahl, die hat damit nämlich nur am Rande zu tun.

0

du meine ganze Familie isst ab und zu fertige Sachen und sind sehr schlank es kommt immer auf die Menge an

0
@dominik2409

Was hat gesundes Essen mit schlank sein zu tun? Du kannst dich auch mit Nüssen, Avocados und Bananen fettfressen.

0

ach halt doch eure klappe ehrlich ich bin schon so lange dünn obwohl ich manchmal fertige Sachen esse so Schluss aus Ende

0
@dominik2409

....Du hörst auch überhaupt nicht zu. Du wirfst alles durcheinander. Fett ist nicht gleich ungesund, ungesund ist nicht gleich hohe Kalorienzahl. Wichtig ist, WAS du isst und wie viel. Und ob jemand Übergewicht hat oder schlank ist hat damit auch nichts zu tun. Du kannst dich mit gesunden Dingen fett fressen und du kannst dich mit MC Donalds schlank hungern, je nach Menge und Häufigkeit. Das zeigt absolut nicht ob du dich gesund ernährst oder nicht.

0

ok dann muss ich mich entschuldigen sory Leute :(

0

in wasser kannste nicht braten sondern lediglich kochen..

gesund....das ist immer so 'ne sache. die burger werden dein leben bestimmt nicht verlängern..

die ganze Packung 430 kalorien

0
@dominik2409

was hat "gesund" mit Kalorien zu tun ? Gesund sind natürliche Lebensmittel mit Vitaminen und Spurenelementen und und , egal wieviele Kalorien sie haben

2

4 kleine Burger aber man muss ja auch mal bisschen ungesund essen habe ich vom Doktor gehört

0
@dominik2409

>man muss ja auch mal bisschen ungesund essen habe ich vom Doktor gehört

komische aussage...zumal, gesund/ungesund ein kaugummibegriff ist..

2
@kaffeeontour

auch Fleischburger sind gesund ( Fleisch enthält das wichtige Element Eisen, das der Körper braucht)

0

nein ich will net magersüchtig werden ich lebe nur einmal so

0

warum zur Hölle reagierst du so aggressiv wenn die antworten nicht deinen Ansichten zustimmen? niemand hat gesagt du wärst dick oder so...

1

also bisschen ungesund isst bestimmt fast jeder

0
@dominik2409

du tätest gut daran, dich mal mit ausgewogener ernährung "auseinanderzusetzen" um von dieser gesund/ungesund-shite wegzukommen..

2

ist ja Ok was willst du bitte mit deinem ungesunden essen... ess worauf du Lust hast und kümmer dich nicht um so ein unnötigen Dreck... In Wasser anbraten ist auch verdammt dumm brat deine Sachen in fett an und gut ist in Wasser kannst du Sachen eh nicht anbraten.

1

hört mal ich esse sehr viel gesund morgens Haferflocken mit obst mittags selten mal fertige Sachen sonst fett arme wurst oder Fisch mit viel Gemüse und zwischen drin mal ein Stück schockolade und trinke nur Wasser und abends esse ich Tomaten mit Paprika also esse ich mehr gesund als ungesund

0
@dominik2409

wenn deine tomaten zb. neben einer autobahn gewachsen sind, deine haferflocken gen-manipuliertes getreide beinhalten und die paprika voll mit pestiziden ist...na dann...guten appetit^^..

1

Nein ist es nicht

0
@dominik2409

und den einfluss den du darauf hast...der ist so minimal, dass man den bei "null" ansetzen kann. und auch selbst dort wo bio drauf steht, ist oft nur shite drin..

tja, so ist das halt..

1

ei was soll ich dann noch essen dsnn kann ich gleich sterben gehen ehrlich das ist halt so

0
@dominik2409

sich ohne schadstoffe zu ernähren, das ist echt nicht einfach...denn unsere umwelt ist nun mal recht hoch belastet. wenn du dich mit den produkten wirklich beschäftigst, dir die zeit nimmst, das kleingedruckte auf verpackungen zu lesen, gemüse und obst dort kaufst wo du weißt wo es gewachsen ist, dann ist das "gesünder". (obwohl ich mich schwer damit tue das so zu benennen). denn selbst der boden auf dem obst/gemüse wächst und auch das grundwasser sind recht oft hoch belastet. fische voller quecksilber und diverser schwermetalle, geflügel vollgepumpt mit antibiotika und zuchtvieh noch immer mit wachstumshormonen versehen..

gewöhn dich dran und lerne es zu akzeptieren...gesund ist in einer ungesunden umwelt eine reine utopie

1

Was möchtest Du wissen?