Sind Gelnägel wirklich so schlecht für die Fingernägel?

7 Antworten

Das Gel macht den Naturnagel nicht kaputt, jedoch viele Nageldesigner, die zuviel an den Naturnägeln rumfeilen oder fräsen.

Wer keine Gelnägel mehr tragen möchte muss das Gel entfernen lassen. Das bedeutet, das Gel wird zumeist komplett heruntergefeilt/gefräst. Nicht jeder Nageldesigner hat da das richtige Gespür dafür wo Gel endet und Naturnagel anfängt. So kommt es leider sehr häufig dazu das auch der Naturnagel noch befeilt/befräst wird und dadurch noch dünner wird.

Erschwerend kommt hinzu, dass das in unseren Naturnägeln enthaltene Keratin beim Tragen von Gelnägeln nicht mehr für die natürliche Nagelhärte sorgen kann, da das Keratin dazu Sauerstoff benötigt. Wenn man also alles an Gel nach längerer Zeit wieder entfernt sind die Naturnägel gefühlt butterweich und es dauert einige Tage bis der Naturnagel wieder seine natürliche Härte erreicht.

Da man sich sehr schnell an die Stabilität des Gels gewöhnt kommt einem ein plötzlich gelfreier Nagel doppelt und dreifach so dünn und weich vor.

Mein Rat ist daher immer... nach Möglichkeit das Gel herauswachsen zu lassen. Allerdings bedeutet dies, die Nägel sollten so kurz wie möglich dafür getragen werden, da durch den Rauswuchs des Gels sich auch die gesamte Statik/Stabilität der Gelmodellage verliert.

Allerdings würde ich auch beim kompletten Entfernen des Gels empfehlen die Nägel kurz zu tragen.

Der Vorteil beim Rauswachsen lassen ist, dass Deine Naturnägel danach direkt wieder die alte Stabilität haben, wie vor der ersten Gelmodellage.

Im Gegensatz zu den sogenannten Acrylnägeln kann man Gel nicht mit Aceton ablösen. Bei Gelnägeln bleibt also nur komplett abfeilen/fräsen oder rauswachsen lassen.

Das Gel- oder Acrylnägel den Naturnagel kaputt machen ist in meinen Augen Schwachsinn denn der Naturnagel wächst ganz normal weiter wie zuvor. 

Was die Naturnägel wirklich kaputt macht sind also die Ex-Träger, die so doof sind und sich das Gel selbst runterfeilen oder Nageldesigner, die ebenfalls zuviel runterfeilen/fräsen und dabei zuviel vom Naturnagel runterholen. 

LG Trinity

Endlich mal ne richtige Antwort

0

Ersteres stimmt. Ich hatte auch mal die Wahnsinnsidee, mir falsche Nägel aufkleben zu lassen.

Am Anfang sieht das auch sehr gut aus, aber man muss ständig da hin und die abfeilen lassen und wenn man sich dann eines Tages entschlließt, wieder mit seinen normalen Nägeln durchs Leben zu gehen, muss man feststellen, dass die ganz dünn, weich und unglaublich brüchig sind.


Grund: Dein eigener Nagel muss stark angerauht werden, damit der Kunstnagel kleben kann.

Das hat viele Monate gedauert, bis meine Nägel wieder halbwegs normal aussahen. Man muss dann halt warten, bis ein gesunder, nicht geschädigter Nagel wieder nach vorne gewachsen ist.

Lass es, kostet viel Geld und schadet den eigenen Nägeln tatsächlich.

lg Lilo

Wenn du keine Ahnung hast, warum antwortest du dann?

0

Hä wenn du schlechte Nägel hast was machst du dir dann noch tips drauf ?! Bei Gel Nägeln sollte der eigene Nagel benutzt werden nur wenn man sie länger haben will, kommt Plastik drauf.

0

Denk mal nach, dann kommst Du sehr schnell von ganz alleine darauf, dass Gelnägel die Sauerstoffzufuhr abblocken - die Nägel können nicht mehr atmen und verkümmern mit der Zeit - ist irgendwie logisch oder?

Kannst Du hier nachlesen:

http://www.praxisvita.de/so-gesundheitsschaedlich-sind-gelnaegel

Und wenn manche sagen, es macht nix, die Nägel würden gar nicht leiden, dann frag Dich selbst, welche Aussagen logisch nachvollziehbar sind


Kommt auf die Nägel an wenn manche schlechte Nägel haben werden die brüchig, wenn nicht das sind die nur ne Woche weich und fertig.

0

Lohnt der Gang ins Nagelstudio?

Ich überlege schon eine ganze Weile ob ich malin ein Nagelstudio gehen soll, weil mir meine Fingernägel gar nicht gefallen. Sie sind brüchig unterschiedlich lang und unansehnlich.

Nun möchte ich einmal vernüftige Fingernägel haben, am liebsten French Manicure.

Wie sind eure Erfahrungen damit?

Lohnt es sich?

Ist es egal in welchem Zustand die Nägel sind? Kann man das ausgleichen?

...zur Frage

Gelnägel auf stark abgekaute und verdeckte Fingernägel?

Kann man auf sehr stark abgekaute, dellige und vorallem dünne Nägel Gelnägel drauf machen?

Gelnägel sollen ja beim aufhören helfen können, dadurch dass man nicht an die echten Nägel ran kommt und sie wachsen können (Motivation nicht zu kauen wird größer, etc.)

Allerdings werden die echten Nägel ja rau gefeilt damit die Tips besser kleben, aber wenn die Nägel sowieso schon sehr sehr dünn sind, ist das dann nicht eher noch schlechter für die Nägel ?

...zur Frage

Soll ich mir Gelnägel machen?

Also ich bin mir nicht so sicher ob ich Gelnägel machen möchte da die Natur Nägel dann extrem brüchig werden. Ich habe relativ gute Nägel im Gegesatz zu anderen aber mich nervt das ich meine Nägel nie in der richtigen Form und Größe hinkriege. Mein Daumen bricht extrem schnell ab . Mein kleiner Und Ringfinger so gut wie garnicht .Und die anderen beiden brechen sofort ab wenn sie die perfekte Größe haben. Ich benutze auch Microcell 3000 das Härtet den Nagel und bin auch ziemlich zufrieden , und es ist auch besser geworden als früher . Auf den beiden Bilder sahen meine Nägel vor 2 Wochen aus ... mittlerweile sind aber 4 abgebrochen... Soll ich mir Gelnägel machen?

...zur Frage

Gelnägel mit kurzen Nägeln möglich?

Also ich knabber seit Jahren an meinen Nägeln und wollte damit aufhören und sie dann etwas wachsen lassen. Könnte ich trotz meiner kurzen Nägel mir gelnägel machen lassen also nicht so kurze sondern schon etwas längere zB Ballerina gelnägel und würden die mich im Nagelstudio ablehnen wenn die Nägel zu kurz sind oder bekommt man da Tipps? Weil es mir schon peinlich mit meinen Natürlichen Nägeln rum zu laufen und diese Plastik Nägel aus DM usw bringen einem auch nicht weiter deswegen würde ich gerne Gelnägel machen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?