Sind gefärbte Kontaktlinsen ungesund für die Augen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut und deutlich JA farbige Kontaktlinsen sind hauptsächlich deswegen schlecht für das Auge, weil sie dir Sehkraft wegnehmen.

Und weshalb? Ganz einfach ... die Farbe der Kontaktlinsen, mit welchen du deine natürliche Augenfarbe "überdeckst" und somit veränderst, verdunkelt dir bis auf einen kleinen "Sehschlitz" dein Gesichtsfeld.

Das kannst du dir so vorstellen, als ob du im Dunklen - in finsterer Nacht mit Sonnebrillen umhergehst ... du siehst dann beinahe nichts, und setzt automatisch die Sonnenbrille ab.

Farbige Kontaktlinsen haben dieses "Sonnenbrilleneffekt" ständig, solange du sie trägst. Und das ist schlecht - ungesund - für deine Augen.

wenn du dir irgendwelche billig farblinsen aus china bestellst würde ich die jetzt nicht unbedingt nehmen

Na gesund sind sie jedenfalls nicht In gerigen Augenkontakt sind sie ok

Gefärbte Kontaktlinsen lassen nicht so viel Sauerstoff an das Auge wie normale Linsen und genau den braucht das Auge nun mal. So verlockend es auch klingt, seine Augenfarbe wechseln zu können, diese Linsen sind als Partygag mal gut, aber definitiv nicht für den Alltag geeignet!

Was möchtest Du wissen?