Sind Ganzjahresreifen empfehlenswert?

6 Antworten

Ganzjahresreifen sind nicht zu empfehlen, denn sie passen nicht als Winterreifen und schon gar nicht als Sommerreifen

Das stimmt so nicht. Für eine Zweitwagen und wenn man nicht Schneereichen Gegenden wohnt sind Ganzjahresreifen die beste Lösung

0

Nein Ganzjahresreifen sind von mitnichten empfehlenswert da man sie nach 2 Jahren oder weniger wieder entsorgen kann.

Man man wenig fahrt und In Hamburg wohnt ist es empfehlenswert.Fährt viel und wohnt in Oberammergau sind Sommer- und Winterreifen sinnvoller

Ganzjahresreifen - lohnt sich das?

Hallo liebe Community,

ich überlege mir nachdem meine Winter- und Sommerreifen nun abgefahren sind und ich muss mir neue holen. Die frage ist, ob es sich lohnt Ganzjahresreifen zu holen? die haben ja bekanntlich schlechtere Fahreigenschaften als "Spezialreifen". Aber sind die wirklich so eklatant? Und habe ich wirtschaftlich einen Vorteil von Ganzjahresreifen? Danke im Voraus

Gruß Matthias

...zur Frage

Ganzjahresreifen oder Winter-Sommerreifen?

Habe mal eine Frage zu Autoreifen.Was ist besser,Winter und Sommerreifen oder der Ganzjahresreifen? Muß dazu sagen,ich fahre nicht allzuviel im Jahr.Mein Auto ist 9 Jahre alt und hat gerade mal 57000km drauf. Danke für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Welche Ganzjahresreifen sind zu empfehlen?

...zur Frage

Ein Satz Autoreifen; Winterreifen oder Ganzjahresreifen?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein neues (gebrauchtes) KFZ gekauft, dass auf 6 Jahre alten Winterreifen steht.

Ich möchte mir neue Reifen draufmachen da ich nicht weis was die Reifen schon alles mitgemacht haben, zudem ist es ein Reifenhersteller der mir nicht geläufig ist.

Ich fahre mit dem Auto ca 6000 km im Jahr und bin im Zeitraum von April bis Oktober fast nur mit dem Motorrad unterwegs.

Ich bin jetzt schwer am grübeln ob ich mir Winterreifen oder Ganzjahresreifen kaufen soll.

Da ich ganz sicher nur mit einem Satz Reifen im Jahr fahren möchte, ich aber trotzdem sicher unterwegs sein möchte hoffe ich hier auf gute Ratschläge und Erfahrungen was ich für einen Reifentyp wählen soll.

Mein KFZ ist ein Kleinwagen, ein Chevrolet Matiz um genau zu sein.

Das Auto wiegt unter eine Tonne und fährt nicht schneller wie 150 km/h.

Ich weis zwar das es das beste ist mit Sommerreifen im Sommer und mit Winterreifen im Winter zu fahren und ich weis auch das Ganzjahresreifen keine richtigen Sommerreifen und keine richtigen Winterreifen sind, und genau deswegen fällt mir die Entscheidung auch so schwer mich für etwas zu entscheiden.

Ich lebe in Nord Bayern (zw. Nürnberg & Würzburg) Es ist etwas Hügelig und im Winter fällt auch gerne mal Schnee.

Ich hoffe jemand kann mir meine Entscheidung mit einem guten Grund abnehmen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Ganzjahresreifen in Kombination

Darf man Ganzjahresreifen auf der einen Achse und Winter-/Sommerreifen auf der anderen Achse fahren? Haben die Ganzjahresreifen eine Kennzeichnung wie Winterreifen, die es im Winter erlauben, diese zu fahren? Danke für eine klare und sichere Antwort.

...zur Frage

Frone Ganzjahresreifen, hinten Winterreifen ist das erlaubt?

Hallo Community,

ich habe mir mein Mazda damals mit Ganzjahresreifen gekauft, also war nur 4-fach bereift. Jetzt sind vorderen schon relativ runter radiert :-) und in den einen habe ich mir auch ein Nagel reingefahren -.-. Da ich evtl. ab nächstem Jahr 8-fach bereifung will, aber nicht so viel Geld auf einmal hab, ist meine Frage wie oben, darf man z.B. vorne Winterreifen und hinten Ganzjahresreifen drauf haben? Die Ganzjahresreifen werden natürlich nächsten Monat dann auch in Winterreifen getauscht.

Des Weiteren worauf muss ich bei Alufelgenkauf schauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?