Sind ganze zahlen Termen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zitat:

"In der Mathematik bezeichnet ein Term einen
sinnvollen Ausdruck, der Zahlen, Variablen, Symbole für mathematische
Verknüpfungen und Klammern enthalten kann. Terme sind die syntaktisch
korrekt gebildeten Wörter oder Wortgruppen in der formalen Sprache der
Mathematik.

https://de.wikipedia.org/wiki/Term#Formale\_Definition"
>

Also sind auch Zahlen Terme.

---

der Term
die Terme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ganze zahlen sind zb -3, -2, 0, 5, 6

Terme sehen so aus 5x+2=12

ich denke das dein Leher mein das z.b in den Terme keine Bruch oder Kommerzahl dran kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
09.07.2016, 12:56

Erstens sind auch ganze Zahlen Terme. Zweitens ist 5x+2=12 KEIN  Term, sondern eine Gleichung. Das ist ein wichtiger Unterschied. Volens hat die Definition eines Terms ja aufgeschrieben, Gleichheitszeichen (und auch Ungleichheitszeichen) haben in einem Term nix zu suchen. Mit einem Gleichheitszeichen kann man zwei Terme zu einer Gleichung verbinden. 

In 5x + 2 = 12 passiert genau das: Der Term "5x + 12" steht links vom Gleichheitszeichen, der Term "12" steht rechts davon, zusammen ergibt sich kein neuer Term, sondern eine Gleichung. 

1

Ein Term ist ein Rechenausdruck, so ähnlich wie ein Satz im Deutschen, der aus Wörtern besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?