Sind Funken, die ein Feuer entzünden, ein Brandherd?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass in dem Fall die Begriffe "Funken, Feuer und Brandherd" nicht wörtlich zu nehmen sind.
Sondern eher als Metapher gedacht sind.

Würde ich es wörtlich nehmen, käme mir die Frage "Was hat den Funken ausgelöst?" in den Sinn.
Und der Auslöser wäre der Brandherd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhoTheHeckAmI
03.10.2016, 12:00

Ja, na klar ist es eine Metapher, dennoch sollte sie sinnig sein.

Okay, danke.

0
Kommentar von kiniro
28.12.2016, 15:12

Danke fürs Sternchen :)

0

Der Funke ist ja kein Brandherd sondern z.B Holz oder trockenes Stroh.

Ich denke daher ist mit dem Brandherd ein Wunder Punkt in der Gesellschaft gemeint der viele Leute stört bis sie sich dagegen auflehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhoTheHeckAmI
03.10.2016, 12:01

Also denkst du, dass meine Formulierung inhaltlich korrekt ist?

0

Was möchtest Du wissen?