Sind für Verkäuftsstätten ein Lüftungskonzept zu erstellen? Nach der DIN 1946-6 ja nur für Wohngebäude oder!?

1 Antwort

die Frage stellt sich eigendlich nicht. Stell dir mal vor in Verkaufsstätten lagern offene Lebensmittel und man hat des öfteren Schimmelbefall. Ein Konzept mit Wärmerückgewinnung wäre deshalb sehr zu empfehlen

@newcomer

VDI 2082

Raumlufttechnische Anlagen für

Verkaufsstätten

0
@newcomer

http://www.fv-gebaeudeenergie-dresden.de/wp-content/uploads/2017/02/M%C3%A4rz-2017.pdf

Lüftung -

Lebensmittelhygiene

DIN 10505

Titel:

Lebensmittelhygiene –

Lüftungseinrichtungen für Lebensmittelverkaufsstätten –

Anforderungen, Prüfung

veröffentl.: 01/2017; Ersatz für DIN 10505 von 0

4/2009

Die Norm

stellt allgemeine Grundsätze für die Ents

cheidung auf, ob und wie bei nicht allseits

umschlossenen Lebensmittelverkaufsstätten im Einzelfall unter Berücksichtigung aller

örtlichen Gegebenheiten lüftungstechnische Maßnahmen zur Sicherung der

Lebensmittelhygiene zweckmäßig oder notwendig sind. Für diesen Fall werden technische

Lösungsmöglichkeiten zur Planung, Konstruktion und Ausführung von

Lüftungseinrichtungen festgelegt, die dem Zweck dienen, in derartigen Verkaufsstätten

Bedingungen für die räumliche Abtrennung zu erreichen.

Beschrieben werden:

Anwendungsbereich; normative Verweise; Begriffe; Bezeichnungen;

Anforderungen; Inbetriebnahme und Betrieb von Lüftungseinrichtungen; Kennzeichnung.

Die informativen Anhänge A bis C geben Informationen zu: Hinweise zur Errichtung von

Lüftungsanlagen in Leb

ensmittelverkaufsstätten; Einrichtungsbeispiele für marktoffene

Lebensmittelverkaufsstätten; Gestaltungsbeispiel für straßenoffene

Lebensmittelverkaufsstätten.

0

Was möchtest Du wissen?