Sind Frei.Wild Nazis?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 

hier ein Auszug aus einer  u.E. guten, weil kritischen Darstellung der Band in Wikipedia:

"Vor allem durch die Echo-Kontroverse wurden auch Fernseh- und Radiosendungen auf die zunehmend erfolgreiche Band aufmerksam, die in ihrer Berichterstattung auf die Vorwürfe eingehen.[31][32] Auf verschiedenen Konzerten ließ die Band das Publikum „Nazis raus“ skandieren und gibt an, keine „Nazis“ in die Konzerte einzulassen. Allerdings kritisierte Jörn Menge von Laut gegen Nazis, dass „Frei.Wild […] sich bisher immer nur so weit distanziert [hätten], wie es nötig war“.[33] Auch die Fernsehsendung Aspekte warf der Band vor, sich nicht ausreichend genug zu distanzieren. Kritiker wie der Rechtsextremismusexperte Andreas Speit oder die Band Jupiter Jones werfen der Band vor, klassische Rechtsrock-Themen zu besetzen[31] und so für den Mainstream tauglich zu machen.[34][35] Der Journalist Thomas Kuban bezeichnete Sänger Philipp Burger aufgrund dessen als „erste[n] Rechtsrockstar im klassischen Sinne“, „denn sein Wirken [sei] auf keine Szene beschränkt, er [erreiche] auch das bürgerliche Spektrum, ohne dass sich bislang politischer oder zivilgesellschaftlicher Widerstand regen würde. Frei.Wild [verkaufe und etabliere] Nationalismus und Anti-Antifaschismus als hippe Protestkultur“.[29]

Die Rockband Jennifer Rostock kündigte im Januar 2013 an, dass Besucher mit T-Shirts von Frei.Wild auf ihren Konzerten nicht mehr erwünscht seien, da diese mit ihren Texten eine „große Identifikationsfläche für nationalistisches Gedankengut“ böten"

 

ausführlicher  dann im kompletten Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Frei.Wild

 

Müll. Jennifer Rostock ist linksextrem.. Das sollte doch schon erklären,warum sie etwas gegen Freiwild hat! Das Freiwild in allen Texten gegen Nazis hetzen und allgemein Extremisten hast du dann wohl mal überhört.. Lächerlich der Kommentar

0

Frei.Wild sind keine Nazis. Das dürften Texte wie von "Land der Volli..." klar belegen. Was sie sind: Nationalisten, aber dieser Begriff ist wohl nur in Deutschland negativ besetzt. Wenn die Olsenbande ihren Chef Egon bei seiner Haftentlassung empfängt, schwenken sie meist auch dänische Flaggen -  und Benny und Kjeld sind bestimmt keine Nazis.

Aber jeder braucht nun mal sein Feindbild.

LG metalfreak311

was meint ihr?

Man hätte Dich auch aus dem Shop werfen können, wenn Du blaue Schuhe oder gelbe Socken getragen hättest. Der Hausherr allein entscheidet, wer sich in seinem Laden aufhalten darf und wer nicht. Er muß seine Entscheidung auch nicht besonders begründen. Er mochte Dich nicht, also solltest Du gehen. Fertig.

Ja das weis ich auch... aber es war eig. Ein laden der sich etwas mit solchen themen auseinandersetzt... also ein rock/goth/punk store

0

Verweis wegen Frei.Wild - T-Shirt?

Meine Freunde und ich sind alle eingefleischte Frei.Wild - Fans. Neulich hat in der Schule ein Freund von mir einen Verweis bekommen, weil er ein Frei.Wild - T-Shirt getragen hat. Dabei war es nicht beleidigend oder irgendwie anspielend. Es stand nur darauf "Im Geist liegt die Freiheit". Als ein Lehrer das sah, bekam mein Freund den Verweis und wurde aufgefordert, nach Hause zu gehen und sich ein anderes T-Shirt anzuziehen.

Jetzt meine Frage: Ist das zulässig? Darf ein Lehrer einem Schüler einen Verweis geben wenn er ein Frei.Wild - T-Shirt trägt? Oder zählt das zur Persönlichkeitsentfaltung oder Meinungsäußerung oder sonst irgendeinem Recht? In der Hausordnung steht nur "...angemessene Schulkleidung...", das bedeutet (wir haben nachgefragt) keine zu tiefen Ausschnitte oder zu kurze Hosen. Was aber auf den Klamotten draufstehen darf und was nicht, wird dort aber nicht festgelegt.

...zur Frage

Hemd oder T-Shirt unter Rundhals-Pullover anziehen?

Die Meinungen sind geteilt, ob unter einem Pulli mit Rundhals-Ausschnitt ein Hemd oder ein T-Shirt getragen werden soll. Ich trage häufig Pullover aus Wolle oder aus einer Kombination aus Merino und Acryl. Nur mit T-Shirt kratzt mich der Pullover. Zudem sieht es meiner Meinung nach mit Hemd besser aus. Ein weisses Hemd passt eigentlich zu jedem Pulli. Selbstverständlich müssen die Hemdmanschetten leicht unter dem Pullover hervorschauen. Was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Wie soll ich meinem Kumpel klarmachen/beweisen das Frei.Wild nicht rechts sind?

Ich habe einen Kumpel, der zu 100% der Meinung ist das Frei.Wild rechts seien, was meiner Meinung nach heute nicht mehr so ist.

Hättet ihr einen Vorschlag wie ich es ihm beweisen soll?

...zur Frage

Warum argumentieren Rechte immer mit dem Dritten Reich?

Man erlebt es immer wieder - und so sind auch meine Beobachtungen im Internet - dass rechts eingestellte Menschen immer mit dem Dritten Reich dagegen argumentieren, wenn sie sich in ihrer Meinungsfreiheit und ihren Ansichten angegriffen fühlen. Dann heißt es immer "So war das damals bei den Nazis im Dritten Reich auch - keine Meinungsfreiheit". Und wenn die Antifa oder linke Menschen gegen sie demonstrieren, kommen sie auch mit der Keule, dass die Linken Faschisten seien, da sie den Rechten ihre Meinung verbieten wollen.

Meine Frage:

Wie kann es sein, dass Rechte in gewisser Weise dieselben Ansichten haben, wie die Nazis bis 1945 und auch nicht so weit weg sind von deren kranker Ideologie, aber sich dann gleichzeitig davon distanzieren und sich als Opfer sehen, die auch so verfolgt werden, wie politische Gegner der Nazis bis 1945?

...zur Frage

Was sind Erdbeeren?!

Ich habe gehört Erdbeeren seien keine Früchte sondern Nüsse. Also ich bin definitiv der Meinung, dass Erdbeeren Früchte sind!!

was meint ihr?!

...zur Frage

Darf Medizin eine Dienstleistung sein?

Diese Frage wurde heute im Philosophie Unterricht von unserem Lehrer in den Raum geworfen. Ehrlich gesgat habe ich überhaupt keine Meinung dazu. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?