Sind Frauenparkplätze noch zeitgemäß?

Support

Liebe/r ilndf,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüsse
Paula vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

 Frauenparkplätze sind an möglichst übersichtlichen Stellen  nahe dem Ausgang angeordnet, weil Frauen häufig in Parkgaragen vergewaltigt werden. Hab noch von keinem Mann gehört, der in der Tiefgarage vergewaltigt wurde. Du kannst dich ja beim Gleichstellungsbüro  beschweren, vielleicht kannst du erreichen, dass Männer auch vergewaltigt werden....

Männer werden genauso vergewaltigt !! nur halt nicht so oft wie Frauen ! und wo ist das Gleichstellung Büro ?

0

also bei manchen frauen sind sie angebracht aber auch bei mehr als genug männern!

es sollten aber viel mehr eltern mit kind parkplätze geben!!!!

es ist immer fürchterlich in engen parklücken stehen zu müssen und dann noch das kind raus holen!

kennne nen markt, da sind weit über 10 behindertenparkplätze und wenns hoch kommt stehen mal 2 da!

da wären das perfekte frauen bzw eltern kind parkplätze!

also, egal, wie sie beschriftet sind, sie sollten breit genug sein um auch das kind ohne probleme raus zu bekommen!

Ich denke es wird noch immer welche geben, da wir Männer sonst zu sehr Angst um unsere Autos haben müssten ;D

Haha, nein ich finde es auch nicht Zeitgemäss. Sexuelle Diskriminierung finde ich das eher für den Mann nicht für die Frau.

Ist Behindertenfeindlichkeit strafbar?

Neuerdings gilt es als politisch korrekt und "modern" sich für Inklusion von Behinderten auszusprechen (vor allem in der Öffentlichkeit) - dennoch denken und empfinden meiner Meinung nach immer noch viele Menschen (insgeheim) vor allem geistig beeinträchtigte Mitmenschen vor allem als Belastung. Macht man sich eigentlich strafbar wenn man z.B. einem Menschen mit z.B. Trisomie 21 z.B. weitgehend ausweicht und den Umgang mit diesem so kurz wie möglich hält, weil einem die nervige Art dieser Menschen (man wird sie einfach nicht mehr los, wenn man einmal versehentlich zu freundlich war) einfach nur auf den Geist geht?

...zur Frage

Herren Anzug noch zeitgemäß?

Ich habe bald ein Bewerbungsgespräch. Ist ein Anzug mit Streifen noch zeitgemäß? Farbe Hell grau mit Nadelstreifen.

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Canon EOS 400D - Lohnt es sich noch?

Ich habe für 170€ die oben genannte Spiegelreflexkamera preiswert ersteigert. Jedoch bin ich nicht mehr sicher, ob die Kamera qualitativ noch zeitgemäß ist.

Ich möchte die Fotos für Photoshop-Composings nutzen. Kann man damit für Printmedien brauchbare Bilder schießen? Kenne mich leider nicht sehr mit Fotografie aus.

Vielen Dank an alle kompetenten Antworten!

...zur Frage

Warum gibt es extra "Frauenparkplätze"?

War heute im Parkplatz und da stand auf einem Schild "Frauenparkplatz". Danke für die Antworten im Voraus =)

...zur Frage

Ist Wildpinkeln eine reine Männersache?

In diesem Artikel (https://www.ksta.de/koeln/ordnungswidrigkeiten-an-karneval-sote-23277836) steht: Insgesamt 221 Männer (2014: 280) und 24 Frauen (2014: 17) wurden im Kölner Stadtgebiet dabei erwischt, wie sie ihre Notdurft im Freien verichteten.

Sind wirklich 90% der Wildpinkler Männer oder werden sie nur öfters erwischt bzw. die Polizei dückt bei Frauen eher ein Auge zu?

In meienem Freundeskreis ergibt sich da ein anderes Bild. Ich denke bei uns huschen wir Mädels auch mal hinter einen Busch, suchen uns nachts in der Stadt eine ruhige Ecke oder pinkeln mal kurz zwischen zwei Autos wenn die Blase drückt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?