Sind Frauen oder Männer hinterlistiger?

8 Antworten

Frauen sind sicher hinterhältiger, da es ja für ihr Überleben notwendig war, da sie ja körperlich schwächer sind. Deshalb sind Frauen von Natur aus verlogen und hinterhältig.

genau logischer Schluss,  leicht erklärt .

Das ist angeborene Charaktereigenschaft .

Die aber heute nicht mehr nötig wäre.

Ich Frage nur, weil ich das überall mitbekomme, immer sind die Frauen hinterhältiger , klar gibt es auch Männer das erfordert aber evtl unsere heutige Lebensweise

0
@Pusare

Also Mobbing ist sicher etwas, das stark weiblich domminiert ist. Sicher gibt es auch Männer die sowas tun.

0

Das hat mit den Geschlecht nichts zu tun, ehr die Person selbst und deren Charakter entscheiden darüber. 

ich denke aber auch eher Frauen. Frauen geben das aber nicht zu.

0
@Pusare

Nein, diese Klischees stimmen nicht. 

1
@Ifosil

ich rede bei mir auch von Erfahrung und das was ich sehe

0

Es gibt keinen der hinterlistiger ist. Kommt auf die Person, nicht aufs Geschlecht an.

hmmm. Also ich denk  mir das fängt schon bei den Muskeln an.

Männer suchen eher direlten klärenden Kontakt und Frauen machen's hinter den Rücken, allein weil für sie körperliche Konfrontation nicht in Frage kommt

1

Tut mir Leid, ich bin männlich. Und das was du mir erzählst, habe ich so noch nie erlebt. Und du scheinst mir auch die typischen Stereotypen im Kopf zu haben.

1
@NagisaShiota

ja, ich bekomme das nur so allerhand mit , persönlich und aus Freundeskreisen.

Gegenüber mir sass  noch nie ein Mann und hat mir von seiner Freundin erzählt, die Reich aber scheisce ist .

Eine Frau jedoch schon.

Generell bekomme ich es immer mit, aus meinem Freundeskreis ein Kumpel hat Geld geerbt, als es verballert war, war die Dame schlagartig weg .

Ich kenne es aus meiner eigenen Familie sogar und versiche das nüchtern zu betrachten, klar gleichzeitig gibt es auch Männer .

Ich habe sogar ne alte Bekannte, die lästert heute och über mich um Ziele von sich zu erreichen. Das in der Form habe ich erst einmal bei einem Mann erlebt

0

Ich kenne das von beiden Seiten, aber eher ausgeglichen. Aber nicht so extrem wie du es beschreibst.

0

Wer mag mehr Sex, Männer oder Frauen?

...zur Frage

Wieso sind Männer so stolz drauf Männer zu sein und Frauen so stolz Frauen zu sein?

Können wir nicht einfach nur Menschen sein ?

...zur Frage

Worauf stehen deutsche Männer/ Frauen und worauf stehen russische Männer/ Frauen?

Hi mich interessiert die Frage worauf stehen deutsche/ russische Männer/ Frauen? Ich persönlich bin Russin und mir gefallen deutsche Männer besonders:) Ich weiß auch, dass deutsche Männer besonders an russischen Frauen interessiert sind. Wer interessiert Euch so? Auch die russischen Männer und die deutschen Frauen sind gefragt und natürlich andere Nationalitäten. Da das Thema so breit ist starte ich keine Umfrage, aber Ihr könnt es wie eine Umfrage sehen! Außerdem könnt Ihr schreiben, was Ihr besonders an dem und dem mögt und was nicht!

...zur Frage

Sind Frauen die besseren Menschen, oder sind Männer die besseren Menschen?

Wer sind die besseren Menschen eurer Meinung nach? Oder kann man das nicht pauschal sagen, weil es immer solche und solche Frauen gibt, und solche und solche Männer?

...zur Frage

Findet ihr das Männer oder Frauen es schwerer im Leben haben?

Männer oder Frauen? Wer findet ihr hat es schwerer?

...zur Frage

Die Menschheit kotzt mich an! Macht sich denn keiner sonst Gedanken?

Hallo, ich frage mich echt, wie das noch weiter gehen soll:

Wir Menschen zerstören alles was wir haben, unsren ganzen Planeten, beuten ihn aus, müllen ihn zu, holzen die Wälder ab. So viele Tiereund Tierarten müssen sterben, nur wegen uns! Der Regenwald hat so lange gebraucht um zu wachsen, jetzt haben wir Menschen es geschafft innerhalb von 50 Jahren die Hälfte seiner Fläche abzuholzen! Wir beuten die Tiere aus, als ob Menschen nicht auch nur Tiere wären und als ob Tiere anders fühlen würden als Menschen!

Wir führen sinnlose Kriege, es gibt so viel Hass und Grausamkeit, so viele Menschen leben in Armut und können absolut NICHTS dagegen tun, sie müssen verhungern, so viele Kinder müssen sterben! Nur weil wir es nicht schaffen, die Nahrung gerecht zu verteilen, die USA und Europa schmeißen Essen weg, das andere so sehr brauchen! Na klar, hier in Deutschland geht’s uns gut, aber wir können doch nicht einfach hier sitzen und nichts tun? Wenn das so weiter geht ist die Erde in ca. 200 Jahren praktisch tot, dann haben wir es geschafft, unser Ziel erreicht, die Erde zerstört. Es geht überall nur ums Geld, um den möglichst hohen Gewinn, alles andre ist uns egal. Der Mensch ist so egoistisch.

Ich bin doch nicht die Einzige, die so denkt, warum tun wir denn nicht endlich etwas? Das ist alles einfach nur krank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?