Sind Frauen, die Männer nur wegen ihres Geld heiraten, in der Ehe glücklich?

10 Antworten

Ich glaube, die Frage erklärt sich von selbst. 

Wenn frau jemanden NUR wegen des materiellen Werts und nicht um seiner selbst heiratet, dann wird frau auch nicht durch diese Person glücklich (romantisch, sexuell, intellektuell, spirituell etc pp.).

Das mag anders sein, wenn frau

a.) Allein durch Geldbesitz glücklich ist und alle anderen Seiten der Heirat (sprich: den Mann) in Kauf nimmt (no pun intended). 

b.) Gefühle für den Mann UND für das Geld hat. 

c.) sich ihr Glück außerhalb der Ehe holt (was in 99% eh der Fall sein wird, da jede Frau in so einer Ehe Liebhaber hat. Das restliche 1% ist lesbisch und hat LiebhaberInnen.)

sie müssen es auch ausgeben können ,dann sind sie mit sicherheit zufriedener wie eine frau die jeden cent 5 mal umdrehen muss

Das kommt ganz auf das gegenseitige Verhältnis an!

Erst bei einem für sie lohnenden Ehevertrag.

Geld macht nicht glücklich macht nur sorgen

Das sagen die,die kein Geld haben.

0

das sag ich genau deswegen weil wir Geld haben. und das mehr als genug

0

Was möchtest Du wissen?