sind folgende komponenten kompatibel ( funktioniert alles miteinander)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe jetzt keine Lust das im Internet zu suchen, daher gebe ich dir die Infos das selbst zu prüfen. Auf ersten Blick meinerseits siehts gut aus. Fragen sind folgende:

  1. Sockel vom MB passt mit CPU Lüfter überein, das sehe ich, passt er auch mit dem CPU überein (bin mir zu 90% sicher, dass er es tut)
  2. Hast du den RAM in der QVL des Mainboards entdeckt oder warum fällt deine Wahl auf genau diesen? Falls ja passt er, falls nein, such einen ausder QVL, auf lange Sicht besser. QVL (Qualified Vendor List) findest du auf der Mainboardherstellerseite
  3. Reichen 480 Watt für die Karte (denke das es reicht, wenns aber ne extrem leistungsfähige ist wirds knapp, spar nicht beim Netzteil (ich hoffe das nt ist 80+ Gold/Silver)
  4. Hast du geschaut ob du genügend SATA-Kabel zuhause hast?
  5. Lüfter fehlen auf der Zusammenstellung.
  6. Kannst du die Hardware denn auch zusammenbauen bzw. kannst du einen CPU-Kühler montieren oder kennst du jemanden der es kann? 6.1 Falls du das zum ersten Mal machst investiere in ein Werkzeugkit wo eine extrem lange Pinzette dabei ist. So kannst du Schrauben die dir beim Zusammenbauen blöd hineinrutschen wieder herausbekommen, hast mir schon oft den Ar*** gerettet. ;)
  7. Hast du an die Wärmeleitpaste gedacht?

Aber so ansich sollte das schon passen. :)

Letztens: Wenn es dir nicht wert ist das zu prüfen und einfach nur ein ja nein hören willst solltest du dir gedanken machen ob es das richtige ist einen PC zusammenzubauen wenn man sich nicht sicher ist ob die Komponenten passen. Falls du es prüfst und mehr wissen willst kannst du gerne fragen. Nachdem du gegoogelt hast.

Lg

Was möchtest Du wissen?