Sind flüssig Diäten für 14 jährige schädlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich finde es im Gegensatz zu den anderen nicht schlimm so eine Diät zu machen. Klar, es ist jetzt nicht das Gesündeste und eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Sport wäre besser, aber wer schnell Erfolge sehen will, wird das eben eher bei einer Diät. Du solltest das natürlich nicht allzu lange machen, aber sonst finde ich das okay. Mache es selber zur Zeit und bin auch erst 16Jahre und ich habe damit keine Probleme, aber natürlich musst du danach deine Ernährung umstellen und wenn du so kein Sport schon treibst, solltest du vielleicht damit anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Flüssig-Diäten meinst, ja, das ist sehr schädlich für deinen Körper, vor allem da du noch in der Wachstumsphase bist und dein Körper eine richtige Ernährung braucht. Vor allem, wenn du abnehmen willst, versuch es mit mehr Sport und einer gesunden Ernährung, keiner Diät, vor allem nicht in dem Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, dein Körper entwickelt sich und damit störst du dein Wachstum, Stoffwechsel und deinen Hormonhaushalt. Also lass es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man schreibt es "Diäten" und die sind immer schädlich, wegen den fehlenden Nährstoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?