Sind Flüge von Berlin eher ruhig und mit was wird geflogen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ob es Turbulenzen gibt, hängt nicht vom Flugziel ab, sondern vom Wetter. Bei Gewitterwetter wird es etwas unruhig. Tipp: Kandierten Ingwer mitnehmen und jede Stunde 1-2 Stücke essen. Hilft wirklich!

Es wird auch beim Übergang vom Meer zum Land etwas unruhig - frag mich aber nicht, warum. Und da Mallorca eine Insel ist, wird man es auch dort etwas spüren können. 

Sorgen brauchst du dir deswegen aber nicht zu machen. Der Flug ist genauso sicher wie jeder andere.

Ich fliege jedes Jahr mehrmals nach Mallorca. Normalerweise sind die Flüge eher ruhig. Aber natürlich gibt es auch mal Wetterlagen bei denen es etwas ruppig zugeht. Pauschal kann man das also nicht sagen. Lediglich wenn man, meist bei Marseille, auf das Mittelmeer rausfliegt, gibt es eigentlich immer leichte Turbulenzen, aber das ist echt kein Thema. Es wackelt ein, zwei Mal, das war es. Ich kann Dich sehr gut verstehen, ich hatte früher auch furchtbare Flugangst. Aber ich muss fliegen, mir bleibt nichts anderes übrig. Gerade das hat mir geholfen. Ich kann nicht fünfmal im Jahr mit dem Auto nach Mallorca fahren, das ist verdammt weit.... Ich bin so lange geflogen, bis ich kapiert habe, dass das nicht gefährlich ist. Zudem hab ich mich übers Fliegen informiert. (Buchtip: Warum sie oben bleiben) Das solltest Du unbedingt machen. Dann machen Dir auch so Sachen wie Durchstarten keine Probleme mehr. Wenn ein Pilot durchstartet ist das keine Gefahr, sondern es geht um die Sicherheit! Normalerweise ist die Bahn einfach noch nicht frei. Das ist als würde ein Autofahrer einem anderen Auto ausweichen, nur halt ein wenig umständlicher weil man neu anfliegen muss. Ich habe meine Flugangst übrigens endgültig auf einem besonders ekligen Flug verloren. Über halb Europa lag ein Orkantief und der Anflug war wie Rodeo. Damals hab ich gesehen, was so ein Flugzeug wirklich kann und was es aushält. Auf diesem Flug hat eine richtig gute Stewardess zu mir gesagt, ich soll mir die Luft wie das Meer vorstellen: Turbulenzen sind Wellen und das Flugzeug das Schiff, das sie durchbricht. Ein aufgewühlter Ozean aus Luft quasi. Vor Wellen im Meer hättest Du doch auch keine Angst, weil Schiffe dafür gebaut sind, oder? Genauso ist das mit Flugzeugen. Seitdem zucke ich nicht mehr bei Turbulenzen zusammen, ich mache die Augen zu, entspanne mich und stelle mir das Luftmeer vor. Und keine Sorge, Flüge mit solchen Turbulenzen kommen nur sehr selten vor, ich hab das in 30 Jahren einmal erlebt.

Viele Menschen haben Angst vor dem Fliegen, weil sie zu wenig darüber

wissen.

Wer aber erfährt, dass ein Flugzeug selbst dann nicht wie ein Stein vom

Himmel fällt, wenn alle Triebwerke versagen, sondern je nach Höhe und Wetter noch etwa 200 Kilometer im Gleitflug schafft, reist künftig entspannter.

Tipps:
Die idealen Plätze solltst du dir schon einen Tag vor dem Flug buchen: Sie befinden sich über den Tragflächen.

Nicht um diese stets im Auge behalten zu können (übrigens brauchen die
Flügel ein wenig Spielraum nach oben und unten, sonst würden sie
brechen, also kein Grund zur Beunruhigung, wenn sie etwas wackeln).

Über den Tragflächen sind
die Bewegungen des Flugzeugs am geringsten zu spüren.

Die Demonstration der Rettungsweste und die Anleitung für eine
Notwasserung, zum Beispiel, sind reine Pflichterfüllung.

Sogar Dauerflieger wie die Flugzeug-Crew müssen gefährliche Situationen während ihrer Laufbahn
meistens nur beim Training durchstehen.

Bleiben noch die seltsamen Geräusche, die an Bord zu hören sind.
Erklär dem Flugbegleiter-Team am besten gleich nach dem
Einsteigen, dass du flugängstlich bist und daher wohl ein
bis zwei Fragen mehr als üblich stellen wirst, die Flugbeleiter werden es versuche deine Nervosität zu bekämpfen

Warum sich Fliegen unsicher anfühlt

Das ist die reine Flugangst
und die Angst davor, die Kontrolle an einen
Piloten zu übergeben.

An große, schwere Flugzeugabstürze
erinnert man sich leichter als an den alltäglichen Autounfall, da man sie ja fast überall sieht.   Und schon
fühlt sich das Fliegen unsicherer an.

Der Start eines Flugzeuges ist wie eine starke Beschleunigung eines

Autos, nur viel besser.

Eigentlich ist es das beste am ganzen Flug,finde ich.

Aber ich kann mich nicht erinnern, dass sich der Start im Magen bemerkbar gemacht hat.

Wenn es mal in der Luft etwas rumpelt, ist das gar nicht schlimm, das sind nur Luftlöcher/ Turbulenzen, die ganz normal sind.

LG Leon

P.S.

Pilotenspruch: "Das Flugzeug hält viel mehr aus als die Passagiere! ;)

P.P.S. Ich weiß dass diese Tipps dir bei akuter Flugangst helfen sollen, aber vielleicht helfen sie dir auch etwas... :)

Hallo also Du meinst über den tragflächen wäre der ruhigste und sicherste Sitzplatz? Ich dachte immer das es der gefährlichste Platz wäre weil sich in den Tragflächen das Kerosin befindet. Gruß Jonas 

0
@Lonelyheart82

Sie sind nur die ruhigsten Plätze, da dort in der FLugzeugregion der Mittelpunkt liegt, und du es als Paxe nicht so arg merkst. Der sicherste Platz im Flugzeug sind jedoch die hintersten Sitze...

0

Also Ryanair fliegt nur neue Flieger. Kaum einer älter als 4 Jahre. 

Luftlöcher sind nicht schön aber selten.  und wenn ein Pilot durchstartet ist das ein Zeichen der Sicherheit 

Ich gebe dir Recht, Ryanair Flugzeuge sind nicht besonders alt, jedoch liegt das Flottendurchschnittsalter bei 6,6 Jahren :)

0

Hallo,dass kommt auf das Wetter an und zur Frage mit was: kommt es auf die Fluggesellschaft an ich denke aber A319/20/21 oder eine Dash 8 q 400 oder eine crj

*Da muss ich dich korrigieren... Ryanair ist eine der sichersten Airlines der Welt.

Sie hatte außer eine durch Vogelschlag bedingte Notlandung mit Flugzeugverlust noch keine Unfälle seit der Gründung 1985, und ist die GRÖßTE FLUGGESELLSCHAFT in Europa...

Zu den Flugzeugen... Das Durchschnittsalter der Flotte ist 6,6 Jahre, was bei ca. 380 Flugzeugen (ausschließlich Boeing 737-800) verdammt neu ist...

Welche ,,Schlagzeilen" meinst du denn?

Zum Wetter, es ist abhängig, aber in der Region relativ ruhig, es wird manchal etwas ruppeln, aber höchstwahrscheinlich wird es nicht schlimm sein...


Naja habe letzten eine doku gesehen wo es darum ging das 3 Ryanair Maschinen in Madrid wegen Unwetter nach Valencia umgeleitet wurden und alle 3 Mayday wegen Treibstoffmangel gefunkt hätten und das sie dich Sicherheitsvorschriften nicht genau nehmen so konnten bei einem test bei Ryanair 3 Personen mit Waffen an Bord gehen. Eine Schuss (Gaspistole) ein klappmesser und ein dolch 12 cm. Außerdem wurde berichtet das die Flugzeuge im Durchschnitt 9 Jahre alt. Die jüngsten Maschinen soll lt  doku air Berlin und eurowings haben Durchschnitt 2,5 jahre.

0
@Lonelyheart82

AirBerlin ist auch so gut wie Tod, und haben die meisten ihre Maschinen an Lufthansa verkauft...

Und nein das Durchschnittsalter ist 6,6 Jahre...

0

die Luftlöcher und die Turbolenzen haben nichts mit der Fluggesellschaft und den Typ des Flugzeugs zu tun, sondern mit der Wetterlage.

Was möchtest Du wissen?