Sind Flechten ein Zeichen für sehr saubere Luft? Und wie reagieren Flechten auf Luftverschmutzung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Flechten sind eine Lebensgemeinschaft zwischen Bakterien oder Algen und einem Pilz. Sie sind ein guter Indikator für saubere Luft. Sie nehmen die Feuchtigkeit mit ihrer gesamten Oberfläche auf und werden so schnell geschädigt, wenn die Luft und das Regenwasser viel Schwefeldioxyd enthält.

Verschiedene Flechten reagieren auch unterschiedlich auf die Verschmutzungen.

Ja, Flechten, eine Pilzart sind nur in sauberer Umgebung zu finden, sonst sterben sie sehr schnell

Google oder Wiki geben Dir da bestimmt eine Antwort drauf.

Fragerich 14.04.2012, 17:12

Bist Du dir im Klaren darüber, dass google, Wikipedia und diese Platform hier ko-existieren können?

Habe ich eine Frage, stelle ich sie hier. Das kann die unterschiedlichsten Beweggründe haben. Warum, darf sich deine bunte Fantasie gerne ausmalen wie sie möchte.

Hält mich und uns alle trotzdem nicht davon ab, hier und auf ähnlichen Seite, Fragen zu stellen, die womöglich in Wikipedia und google zu finden sind.

Du darfst auch gerne wunderbar auf Quellen dort verlinken, aber einfach nur zu sagen "Hey, geh in ne Bücherei, da findest Du Bücher und Wissen." ist sinnfrei.

Gerade Lehren wie die Philosophie wären unter solchen Umständen nie entstanden. Menschen fragen, Menschen hinterfragen. Andre Menschen wiederum haben Antworten.

Wenn es dich stört, dass Menschen Fragen stellen, dann glaube ich, bist Du hier nicht ganz richtig.

0
Terezza 14.04.2012, 17:26
@Fragerich

maul nicht rum, genaugenommen verstößt deine Frage gegen die GF-Richtlinien, weil die Antwort leicht zu googeln ist.

0

Was möchtest Du wissen?