Sind Finnen weniger anfällig für Erkältungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese Frage unterstellt, das alle Finnen regelmäßig in die Sauna gehen und dort alles richtig machen. Dazu kann ich nichts sagen, aber das Saunagänger (die den Warm/Kaltreiz richtig setzten)Signifikat weniger an Infekten oder nicht so ausgeprägt zu leiden haben ist wissenschaftlich belegt.

Nur weil man das "Finnische Sauna" nennt, bedeutet das doch nicht, dass jeder Finne von morgens bis abends in der Sauna hockt! Die Finnen, die ich kenne, sind womöglich seltener in der Sauna als man das hierzulande pflegt!

Das ist nicht richtig. In Finnland ist in fast jedem Haus eine Sauna. Das gehört dort dazu.

0
@tihawe

Genau, besonders in den Mehrfamilienhäusern ist auf jedem Gang eine! Ich kenne zahlreiche Finnen, da unsere Firma dort Niederlassungen hat und die haben eben keine Saunen! Das ist eben ein Mythos, der den Finnen angedichtet wird, längst aber nicht mehr allgemeingültig ist!

0

Sie sind abgehärteter, schon allein wegen der Temperaturen. Die meisten Finnen haben wirklich zu Hause eine Sauna. Ob sie diese aber benutzen, weiß ich nicht

natürlich,im finnischen gibt es das Wort Erkältung gar nicht

Ja, es ist wirklich so. Mir ist kein Finne bekannt, der eine Grippe hat.

Hmm, liegt vielleicht daran, dass ich keinen Finnen kenne?

ha...

ich glaube wenn wir die einwohner tauschen würden würde die pharmaindustrie ganz schnell umsiedeln...

und ich nochmal apotheker lernen..

ja garantiert...lg

Was möchtest Du wissen?