Sind FFP2 einmal- Atemmasken wiederverwendbar?

6 Antworten

Kannst die Maske schon ohne Bedenken mehrmals anziehen. Kannst die Maske ja nach dem Benutzen draußen aufhängen (für einige Stunde - damit auch die Sonne drauf scheint).

Ich benutze meine Masken mehrmals bis ich sie entsorge. FFP1 Masken (OP-Masken) nur dann, wenn ich damit kurz einkaufen gehe... aber wenn ich sie länger trage (für einige Stunden am Tag), dann entsorge ich sie

Es gibt medizinische Stoffmasken mit einer Filterschicht, die besser filtert, als die FFP2 Norm verlangt (95% statt 94%) und die man von Hand bis zu 30 mal waschen kann. Und die Einstellbarkeit zur Minimierung von Leckage (d.h. dass Luft seitlich zwischen Maske und Haut ungefiltert einströmt) ist genauso gut. Entsprechende Zertifikate (Medizinklasse 1 und KN95) liegen vor.

Und was ein zusätzlicher wesentlicher Pluspunkt ist: Die Stoffschicht trägt eine positive elektrische Ladung, die Viren anziehen und abtöten kann. D.h. auch Kreuzkontaminationen (durch Berühren der Maske) werden weitgehend verhindert. Gib mal in Google "livinguard" ein, da gibt es mehrere Anbieter für Masken mit dieser Technologie. Und die Kosten sind wegen der langen Einsetzbarkeit sehr günstig (deutlich weniger als ein Euro pro Tag).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Leider heisst es nicht umsonst Einmal Masken, wenn Sie die Masken nochmal verwenden können Sie auch die normalen Masken nehmen wie bisher, Wirkung gleich null.

Und zudem sagt der Name Atemschutzmaske einiges aus, Es sind Masken, die lt RKI max 90 Min getragen werden dürfen, ich glaube in den Arbeitsschutzordnungen steht ähnliches.

Irgendwann setzen sich die Poren der Maske zu und dann kann man da nicht mehr richtig durch atmen. Aber solange du nicht im medizinischen Bereich tätig bist, kannst du die Masken durchaus ein paar Mal wieder verwenden - nach allem was ich gehört habe.

FFP2 Masken sind Einmalmasken und können ohne schlechtes Gewissen ca. einen Tag lang getragen werden

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?