Sind fettige Haare asozial?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich finde es ungepflegt, fettige Haare zu haben, egal bei wem. 

Jedoch sollte man bei manchen nicht zu schnell urteilen, denn es gibt auch Leute, deren Haare so sind, dass sie immer fettig sind, obwohl es nicht der Fall ist. 

Man sieht es daher als asozial, weil einfach viele Leute, die ihr Geld vom Amt beziehen, so ungepflegt rum laufen. Ich glaube, die meisten Leute wissen, welche Art von Menschen ich damit meine. 

Also wie gesagt, ich finde es ungepflegt, asozial nicht wirklich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch von diesem Haar Wachs kommen und der Nass Look sein. Außerdem man sieht im Auto sehr wenig,ob derjenige fettige oder gewaschene Haare hat. Dann müsste man direkt ins Auto hinein schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

asozial würde ich es nicht nennen, aber extrem ungepflegt. Er schädigt ja niemanden damit ..... dann wäre es asozial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sieht das die Person ungepflegt ist, (nicht nur an den Haaren) stempelt man sie schnell als asozial ab. Warum wir das tun, dafür gibt es viele Gründe. Zum teil ist es die Gesellschaft zum anderen bekommt man in einer kaufmännischn Ausbildung sowas auch beigebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja assozial nicht, aber ungepfelgt. Aber manche können halt auch nix für ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, was heißt asozial..ich hab dann nur das Gefühl, dass ich lieber ein wenig auf Abstand gehen möchte, weil es eben so aussieht, als hätte die Person schon lange kein Wasser mehr abbekommen. Ungewaschene Leute hat man ja eher ungern um sich..nicht falsch verstehen, ich weiß, dass man beispielsweise Mittags fettige Haare haben kann, wenn man am morgen geduscht hat. Hatte ich als Kind bzw. Jugendliche selbst dauernd obwohl ich zweimal täglich geduscht hab (laut Arzt wegen einer Schilddrüsenunterfunktion), aber irgendwie hab ich das trotzdem immer im Hinterkopf, wenn ich fettige Haare sehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

asozial nicht - nur ungepflegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asozial nicht, einfach nur ungepflegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manche schmieren sich sogar was rein damit es fettig aussieht und finden es cool, also wirklich assi ist was anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich finde es sehr unappetitlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder denkt anders, also somit finden es auch Leute asozial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also teilweise ja, ich meine wenn es einen guten Grund dafür gibt kann ich es verstehen. Deshalb urteile ich bei sowas nicht direkt.

Aber wenn du so beim Mces sitzt und dir deine Pommes gönnst würde ich mir schln denken das das asozial ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie unterscheidet man aus der ferne fettige und gegelte, bzw. mit haarcreme behandelte haare modischer frisuren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?