Sind festverbaute Akkus bei Notebooks normal?

4 Antworten

Heutzutage leider ja. Damit man nichts mehr (zumindest nicht so einfach......) austauschen kann, wenn der Akku schlapp macht, musst du ihn entweder in aufwändiger Arbeit ausbauen oder du kannst das ganze Notebook wegschmeissen. *ggrr*

Sind festverbaute Akkus bei Notebooks normal?

Eher unüblich und merkwürdig. Aber angesichts der Geplante Obsoleszenz die viele Firmen anstreben. Auch nicht verwunderlich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Geplante_Obsoleszenz

Ich kenne Notebooks ,Laptops und sogar Tablets nur mit austauschbaren Akku. Die Geräte wo so was fest verbaut war oder ist ,hab ich bis jetzt immer gemieden.

Naja, es ist nicht ungewöhnlich. In der Regel kann man das Gerät aber öffnen und den Akku tauschen, wenn es denn gar nicht mehr geht.

Kann ein Netzteil zum Aufladen des Akkus eines Notebooks infiziert sein mit Viren, Trojanern...?

...zur Frage

Mysn Schenker Notebook

Hi ich wollte mal fragen ob jemand erfahrungen mit schenker Notebooks gemacht hat ;D mysn.de ist die website

ich find das die website eigentlich ziemlich seriös aussieht und vertauenswürdig oder habt ihr auch schon schlechte erfahrungen gemacht ???

Danke schonmal ;D

...zur Frage

Wieso zeigen nagelneue NiMH Akkus einen Ladefehler?

Ich habe gerade nagelneue Tronic Akkus von Lidl versucht im Ladegerät aufzuladen, leider fing gleich an das rote Licht zu blinken ---> Akku Ladefehler! Bedeutet das, sie sind defekt? Oder kann ich sie irgendwie doch noch aufladen?

Es handelt sich um NiMH-Akkus und bei dem Ladegerät sogar um die gleiche Marke, Tronic Schnell-Ladegerät aus dem Lidl.

Die Akkus wurden gerade erst aus der Verpackung genommen, waren schon vor ein paar Monaten gekauft..

Danke für Eure Antworten!"

...zur Frage

Wie gefährlich sind die 18650er Akkus wirklich, wenn man sich an die Vorschriften hält?

Also es gibt die wichtigsten Regeln, dass man niemals Akkus mit verschiedener Kapazität und Ladung mischen darf. Auch sollte man keine Billigprodukte verwenden. Ich würde Akkus von AW oder Samsung kaufen, habe aber dennoch meine Bedenken, denn ich habe in einem Internet-Forum gelesen, wie es einem den Daumen weggejagt hat. Können die Akkus auch eine ganze Hand wegjagen, wenn sie in einer Taschenlampe doppelt vorkommen (mehrzellige Taschenlampen)?

Was für Erfahrungen habt ihr mit diesen Akkus?

...zur Frage

Kennt jemand eine gute Einsteiger E-Shisha unter 20€ auf Ebay oder Amazon. Muss ein gutes Geschmacksaroma haben sowie eine gute Dampfentwicklung?

Wie angegeben soll des eine Shisha to go sein. Da ich aber auch auf Billig Müll verzichte möchte ich eine E-Shisha dessen Lebensdauer gesamt Akkus ca. 6 Monate halten müsste. Der Geschmack soll gut "zerdamft" werden und dabei eine gute Dampfentwicklung enthalten. Lg Sony

...zur Frage

Rücktritt vom Kaufvertrag wegen Sachmangel §434?

Hallo liebe GuteFrage.net Community, ich habe folgendes Problem, mein Fingerabdruckscanner meines Galaxy ALPHA funktioniert nicht mehr, es kommt beim Versuch des Einrichtens immer die Fehlermeldung: " Es ist ein Fehler beim Fingerabdrucksensor aufgetreten. Starten Sie das Gerät neu, wenn die Meldung häufiger auftritt. " Nach mehrfachem Auschalten ( bestimmt um die 50 mal ) ,-warten auf ein eventuelles Update und heute sogar das Zurückstellen des Handys auf die Werkeinstellungen, kommt die Meldung immernoch!! Es handelt sich also wohl um einen verseckten Sachmangel. Nun meine Frage Samsung hat zwar die Rechte theoretisch 2-mal nachzubessern ABER nutzen die das auch? Das Internet ist voll mit diesesm Mangel ( Beweise hätte ich also genug, dass der Mangel bei der Übergabe schon bestand ). Zu dem ist mein Akku deffek (5h Laufzeit), das Telefon überhitzt regelmäßig und fährt sich von selbst runter! Am einfachsten wäre also eine Nacherfüllung wie zum Beispiel der Rücktritt vom Kaufvertrag, bzw ein neues oder besseres Modell, gerne auch mit Zuzahlung! Das Handy ist etwas über ein Jahr alt, hab also noch Gewährleistung!

Ich hoffe hier melden sich welche, die wirklich Ahnung und Erfahrung in dem Thema haben. PS ich bin 17, die Verkäfufer denken da ja oftmals, SIe können einen verar***en, auch deshalb ist es nicht verkehrt über die Sache besser bescheid zu wissen!!

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?