Sind Fertiggerichte (z.B. Maggi, Suppen) hilfreich bei einer Diät?

8 Antworten

interessant ist das in Maggi Tütensuppe meist kein Zucker enthalten ist hier aber direkt von jedem geschrieben wird ja wegen zucker usw blabla schlecht. Klar Mononatrium ist nicht gerade gesund aber leute denkt erst nach und antwortet dann

hey es ist wichtig sich gesund zu ernähren und darauf zu achten dass man einen leichten kalorien defiziet hat

Stell lieber deine Essgewohnheiten auf Dauer um, statt mit Diäten herumzudoktern!
Und Maggi benutzt Mononatriumglutamat - der Geschmacksverstärker hoch 3!! Davon bekommst du nur noch mehr Appetit!
Davon abgesehen ist selber kochen sowieso gesünder als Fertiggerichte, da auch sehr viel Zucker drin versteckt ist!

Low Carb Ernährung Nachteile?

Hallo zusammen und zwar mache ich seit gut einer Woche Low Carb Diät. An für sich ist es eine gute Diät um Kilos zu verlieren mein Freund hat in einer Woche knapp über 5 Kilo verloren 5,7 und ich 2,8 Kilo. Trotz der Erfolge beschäftigen mich ein paar fragen ?
Ich bin der Meinung man sollte bei einer Diät nicht nur bis man genug abgenommen hat sich gesund ernähren.. sonder es soll ein gesundes Essverhalten für immer bleiben.
Ich weiß nur nicht ob Low Carb dauerhaft etwas für mich und mein Partner ist. Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln all sowas fehlt einen auch wenn es nur in geringen Maßen ist .. uns fehlt nicht die Cola die Chips etc sondern die simplen Dinge wie eine Scheibe ”normales ” Brot oder mal ganz dreist ein Brötchen 😄
Gibt es jemanden der auch von Low Carb auf eine andere ”Diät” gewechselt hat ? Und gute Erfahrungen sammeln konnte ?
Ich frage mich wenn ich 1.200kcal am Tag darf die auch einhalte und mal ein Brötchen mit berechne oder ein Stück Schokolade in mein kcal bedarf mit rein rechne ohne den Tages bedarf an kcal zu überschreiten das man davon dann auch abnehmen könnte ? Komme darauf weil eine Freundin nimmt Toast und Mortadella am Morgen, Reis mit Sahne Hähnchen in der Nacht, Joghurt zwischen drin und eistee als Getränk einfach ab .. während für mich das Dinge sind von denen ich nur träumen kann!!  😳 mein Ernährungsplan ist zu 100% Low Carb immer Gemüse in allen Formen und Farben Eier Magerquark Obst und nur Wasser mit Zitrone und Ersatz Fleisch bin Vegetarier..
Freund ist zusätzlich Fisch oder Fleisch ..
Kompletter Verzicht ist machbar aber so hart das ich Angst vorm scheitern habe  ..
und Sport betreibe ich auch aber nur als Anfänger 3-4x Fitnessstudio bin kein Profisportler..
hoffe jemand hat ein paar Tipps und vielleicht Erfahrungen .. Danke schon mal!

...zur Frage

1000 Kalorien Diät was essen?

Hallo Leute!

Ich mache gerade die 1000 Kalorien Diät und mir gehts prächtig dabei!!! Esse viel Gemüse und Obst, auch Suppen. Heute will meine Familie Bandnudeln zu Mittag machen. Habe relativ gut gefrühstückt und wenn ich mir keinen vollen Teller anhäuf dann würd es sich sogar ausgehen mit ca 500 Kalorien. Die Frage ist, ob es überhaupt ratsam ist in einer Diät Nudeln zu essen. Genauso frag ich mich das bei Kartoffeln, verschiedenen Fleischsorten und Käse. Reis versuche ich keinen zu essen außer ausnahmsweise mal bei Sushi. Kann mir da sonst jemand Tipps und Ratschläge geben? Danke schon mal!!

(Und bitte kommt mir nicht mit "oh Gott wie ungesund lebst du bitte hör auf damit", mir gehts super und ich iss genauso viel wie davor, nur andere Lebensmittel. Statt Tüte Chips einen Apfel. Statt einer Pizza oder Burger eine gute Schüssel Obstsalat. Übertreibt mal nicht bitte. Danke!)

...zur Frage

Hilfe, ich habe ständig Hunger nachdem ich Kohlenhydrate zu mir nehme! Was soll ich tun?

Ich habe kein Bock auf LowCarb!!! Ich will HighCarb LowFat machen!
Problem: Ich habe nach einer bis drei Stunden Hunger, wenn ich Kohlenhydrate esse. Außerdem bekomme ich oft Heißhunger auf Fett.
Dazu kommt, das ich immer im Kalorienüberschuss bin, da ich ständig esse. Ich habe kaum Energie!
Ich will gesund abnehmen! Was soll ich tun?
Ich habe auch nachts Hunger! Soll ich also doch LowCarb machen?

...zur Frage

Wieso nehme ich trotz Kaloriendefizit (und gesunder Ernährung) nicht ab?

Hallo, seit circa einer Woche versuche ich, mich komplett gesund zu ernährenund hoffe, dabei etwas abzunehmen. Vorher habe ich immer über 2000kcal gegessen und täglich eine Menge Schokolade. Doch nun ernähre ich mich jeden Tag von sehr viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Protein. Ich mache täglich auch 15min ein paar Übungen und spaziere viel (habe ich vorher auch schon).

Da ich auch keinerlei Verdauungsprobleme habe, wundere ich mich, dass ich trotz dessen und einer Kalorienzufuhr von 1300-1500kcal gar nicht abnehme. Ich zähle dabei recht genau und übersehe nichts.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung, womit das zusammenhängen kann? Und was ich ändern müsste, um abzunehmen? Aus meiner Sicht sehe ich momentan keine Ursache, weshalb es mich ziemlich wundert.

Vielen Dank im Voraus, LG

...zur Frage

Eiweiß brot bei einer Low-carb diät?

Hey leute ich wollte euch mal fragen (unter den experten) ob man 2 Scheiben Eiweiß Brot am tag bei einer Lowcarb Diät essen kann/darf. PS:ich führe die low-carb diät schon seit ungefähr 1 1/2 monate durch und sie bringt ziemlich viel für mich gilt das motto lowcarb unter 5 Kohlydrathe pro 100g

...zur Frage

Bananen - Führerschein

Was haben denn Bananen mit dem Führerschein zu tun werdet ihr euch fragen.

Wenn z.B. fünf reife Bananen während dem Reifeprozess so viel Alkohol wie ein kleines Bier enthalten können und bei der Verdauung (Gärung) weiterer Alkohol entsteht muss ich mir dann bei einer Bananen-Diät Sorgen um den Führerschein machen ?

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/tid-21566/alkohol-versteckte-promille-reife-bananen-0-6-vol-_aid_605514.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?