Sind Fertig-Bratkartoffeln ungesund?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein,aber wenn es unbedingt sehr gesund sein soll,mach sie selber.Aber inzwischen sind auch in Fertig-Bratkartoffeln nahezu fast alle Vitamine enthalten.

Das Meiste, was industriell verarbeitet ist, ist nicht so besonders gesund.Frisch schmeckt eh besser und dauert bei Bratkartoffeln auch nicht viel länger.

Ich denke ein wenig ungesünder wie frische logischer Weise schon...

wenn die ungesund wären dürften die wohl nicht verkauft werden!!!

0

Da sie nicht schmecken, könnten sie sogar gesund sein. ;-)

Naja, nehmen kann man die schon, nur............schmecken tun sie nicht wirklich. Am besten schmecken wirklich nur die selbstgemachten Bratkartoffeln.

Ob sie gesund sind weiß ich nicht, aber mir schmeckt das Zeug nicht.

mal in der Not geht das schön, aber der geschmackliche und herstellungsmäßige Brüller sind sie nicht..

ungesund sind die nicht, aber schmecken tun sie eben auch nicht.

DH! Ausßerdem sind sie fettig!

0
@Mallemann

Ich habe die noch nie gegessen, würde sie aber auch nie freiwillig probieren. Bratkartoffeln selber machen ist ja nun wirklich keine Kunst und schnell gehts auch. Da brauche ich keine Fertigmischung.

0

Ich hab schon Leckere Sachen gegessen, die gesünder waren.

Was möchtest Du wissen?