Sind Federwiegen gut für babys?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Federwiegen sind sehr zu empfehlen, wir haben unsere lange und gerne benutzt. Der runde Rücken ist außerdem gesund für die Entwicklung des Kindes, schau mal hier: http://federwiege.org/faq/gesundheit-2/der-runde-ruecken-wirklich-gesund/

Unsere Kleine hat Koliken und unsere hebamme hat uns die Federwiege ans Herz gelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wer einem Baby nicht zu einem runden Rücken rät erzählt vollkommenen Schwachsinn. Sogar im Bauch liegen sie in der Embryonalstellung und voilà der Rücken ist rund. Babys die in einem flachen Gitterbettchen liegen drehen sich auf den Rücken und formen diesen ebenfalls rund. Also wieso sollte die Federwiege dann schädlich sein?

Es gibt verschiedene Federwiegen, das Baby Jo-Jo haben wir zum Beispiel. Die Federwiege kannst du bis 15 kg benutzen. Wir haben sie immer noch. Haben sie vorallem als Stillbett benutzt, also direkt übers Bett gehängt, hat super funktioniert.

Finden tust du die Baby - Jojo Federwiege genau hier:

http://www.croco.at/shop/klein/schlafen/02600100/kaengurooh-company-federwiege-baby-jo-jo

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Bild und der Beschreibung her würde ich von den Dingern abraten. Und ich habe noch nie gehört, daß man bei Babies zu einem "runden Rücken" rät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir lieben unsere nonomo federwiege und uns wurde von vielen Seiten zum runden Rücken geraten (Hebamme, Trageberatung, Physiotherapeut)

Uns hat sie viele entspannte Stunden beschert, denn unser Junior hatte Kiss und hat vorher viel geschrieen.

In der Wiege konnte er sich gut entspannen und es wurde vieeel besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?