Sind FDP und Grüne die neue CDU und SPD?

6 Antworten

Nein, das sind genau so korrupte Altparteien wie alle anderen auch, im Fall der Moomax-FDP natürlich sogar noch viel schlimmer. Die Wähler werden unsanft erwachen und massiv enttäuscht werden.

Am schlimmsten ist die Altpartei der AfD. Schlimmer geht es nicht mehr.

1
@Velbert2

Das ist beim besten Willen keine Altpartei, das sind künstlich geschaffene Neonazis.

0

Ich denke, daß die Erstwähler auch älter werden und ihre Sichtweise wird sich ändern.

Union und SPD sprechen mehr Wählerpotential an. Deshalb werden sie Union und SPD in absehbarer Zeit nicht ersetzen.

CDU SPD werden wir uns noch zurück wünschen Grüne führen Verbote Zwänge ein.Mit finanzieller Nötigung Benzin usw.ob FDP da mitmacht hoffe mal nein.

Nein! Sage Voraus Allen die meinen jetzt wird die Welt besser mit FDP und Grüne werden nach 6 Monaten enttäuscht werden.

Hallo,

nach den Erstwählern kommen wieder neue Wähler, die dann zum ersten Mal wählen dürfen (also die Generation danach) und man weiß gar nicht, wie diese dann wählen werden. Dazu bräuchte man praktisch eine Kristallkugel, um in die Zukunft schauen zu können. Man weiß ja gar nicht, wie sich alles noch entwickeln wird und man kann daher gar nicht sagen, wie die politische Situation in zwanzig bis dreißig Jahren ist.

Es stimmt, dass früher bei Bundestagswahlen hauptsächlich die CDU beziehungsweise die SPD gewählt wurde. Die SPD wurde meist im Norden gewählt, während die CDU meist im Süden gewählt wurde. Dies ist zwar zu großen Teilen immer noch so, aber nimmt stetig ab.

Wie gesagt, in der Politik ändert sich so viel und man weiß gar nicht, wie die Wähler nach den Erstwählern dann wählen werden. Vor nicht mal einem Jahr lag die CDU bei 40 Prozent in Meinungsumfragen. Eigentlich ist die Politik unberechenbar.

Alles Gute und eine schöne Zeit!

Was möchtest Du wissen?