Sind Fäden nach einer OP eingewachsen, wenn Sie später als geplant gezogen werden?

4 Antworten

Guten Morgen! Ich glaube ich habe ein kleines Problem. Vor ungefähr 5 bis 6 Wochen bin ich operiert worden und habe durch die Op am Bachnabel noch Fäden. Mir wurde eigentlich nach der Op gesagt, dass diese Fäden nicht gezogen werden. Aber jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher, weil die Fäden immernoch da sind. Am anfang sah das auch so aus, als ob sich was löst. Woran erkenne ich das die Fäden eingewachsen sind? Da müssen doch sichtbare unterschiede zwischen den Fäden sein oder?

bei uns im Krankenhaus wird immer noch mit richtigen Fäden genäht. Wann der Faden raus muss, hängt ganz von der Operationsart und von den Wundverhältnissen ab. Das Fädenziehen ist nicht schmerzhaft. Wenn man das Fädenziehen vergisst, z.B. 1 Woche nach ausgemachten Termin, dann fühlt es sich an wie Epilieren (Haare ausrupfen). Fäden können auch einwachsen, das sie manchmal sogar 10 Jahre später erst Probleme machen (oder gar keine Probleme machen), die müssen dann operativ entfernt werden.

Derzeit werden bei Operationen nur innere Nähte mit sich selbst auflösendem Faden vernäht, bei äußerlichen Nähten müssen die Fäden gezogen werden.

Bei mir war das ca. 2 Wochen nach der Gallen-OP. Während des Heilungsprozesses können durchaus Spannungen entstehen und die Fäden ziehen sich etwas in die Haut. Leider hatten sie bei meinem Hausarzt nicht das richtige Werkzeug, so dass das Ganze eine ziemliche Tortur war - obwohl ich wirklich nicht wehleidig bin :-/

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Fäden gezogen nach weisheitszahn OP?!

Bei mir wurden heute die Fäden gezogen soweit ja kein Problem, nur ich habe nicht an allen stellen welche entfernt bekommen o.O und zwar ist wohl an einer Stelle angeblich kein Faden jedenfalls konnte weder der Arzt noch die Helferin einen endecken... Nur ich habe nun die Sorge das der faden eingewachsen sein könnte und der deswegen nicht zu finden war hab auch extra nochmal nachgefragt doch der Arzt meinte da sei keiner...

Was mir komisch vorkommt ist das ich weiß das ich keine richtigen löcher nach der OP hatte und an den anderen stellen ja auch Fäden gezogen wurden...

Wenn da jetz tatsächlich doch noch ein Faden drin sein sollte muss ich mir dann große sorgen machen das sich was entzündet? weil mir kommt das komisch vor weil die Wunde ja irgendwie nach der OP "zugemacht" werden musste? Im moment habe ich keine Schmerzen.... Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Weisheitszahn, Faden selber ziehen?

Ich habe gestern vor einer Woche meinen Weisheitszahn gezogen bekommen, musste gestern dann zum Fäden ziehen. Das war schlimmer, als die OP an sich, die Fäden waren eingewachsen und wurden ohne Betäubung wieder "freigelegt". Als ich mir eben die Zähne geputzt habe, ist mir aufgefallen das hinten , im noch nicht ganz zugewachsenen "Loch" noch ein Stück von dem Faden sitzt. Kann ich dieses Stück selber entfernen oder es wenigstens versuchen oder ist das irgendwie gefährlich ? Danke im Voraus : )

...zur Frage

Lichtes Haar und dünne Haare am Oberkopf

Hallo,

bin 20 Jahre alt und habe seit letztem Sommer bemerkt, dass ich am Oberkopf dünnere Haare bekommen habe und man bei entsprechendem Haarschnitt (also kurz) die Kopfhaut sieht. Man sieht es schon relativ stark. Geheimratsecken sind dagegen relativ gering ausgeprägt. Ich habe schon an erblichen Haarausfal gedacht, aber das kann eigentlich nicht sein da in meiner Familie niemand Haarausfall hat, mein Vater hat noch volles Haar und meine Großeltern auch. Kann der Haarausfall am Oberkopf auch andere Ursachen haben? Bin verzweifelt :(

MfG Patrick

...zur Frage

Tut es weh wenn die Fäden gezogen werden, nach Weisheitszahn Eingriff?

Als die Fäden von meiner Blinddarm OP gezogen wurden, hab ich fast nichts gespürt, aber wie ist des da im Mund ?

Falls es weh tut muss ich mich Mental darauf vorbereiten xD

...zur Frage

Fäden ziehen an einer Wunde

Wann bekamt ihr eure Fäden aus der naht gezogen. Ich bin Freitags operiert worden. 14 Tage später bekomme ich nun die Fäden gezogen. Hat das bei euch auch so lange gedauert. Kennt ihr vielleicht einen Grund wieso Fäden so spät gezogen werden nach einer OP. ich habe 11 Fäden drin.

Danke für eure antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?