Sind es zu viele Stunden für ein Ferienjob?

3 Antworten

Du arbeitest jetzt schon zu viel, du darfst nämlich nur bis 20:00 Uhr arbeiten.

Auch sind 8 Stunden am Tag und 40 Stunden das höchste, alles was darüber hinausgeht ist verboten. 

Stimmt es wirklich, dass Schweizer nur selten weniger als 40h pro Woche arbeiten?

Während es in Deutschland selten mehr ist?

...zur Frage

warum arbeiten die Leute im Büro Freitags nur einen halben Tag?

Hallo,

warum arbeiten die Leute die im Büro arbeiten Freitags nur bis Mittag? Ich arbeite in der Produktion und muss auch Freitags meine 8h arbeiten wenn nicht 9h.

Momentan hab ich Urlaub, diese Frage ist bei uns in der Arbeit auch schön öfter aufgeworfen worden.

Die bekommen ja nicht ihre 40h voll, die arbeiten unter der Woche auch nur ihre 8h am Tag, defakto bekommen sie Gehalt für 40h arbeiten aber nur 36h stimmt doch was nicht oder?

Ich steh momentan eh vor der Entscheidung ob Meister/Techniker oder Fachabi und Studium. Habe nun öfter gehört wer nur Miester bzw. Techniker hat kommt nicht soweit wie mit Studium.

...zur Frage

in der Einstiegsqualifizierung fast 50 Stunden pro Woche arbeiten?

Ist es normal dass ich Montags bis Freitags von 9 - 18 Uhr und Samstags von 9 - 12 Uhr arbeiten muss? Sind ja 48 Stunden pro Woche

...zur Frage

Sind 26 h Dienste erlaubt?

Meine Chefin verlangt, das ich 26h arbeite einmal pro Woche. Ich arbeite im Bereich Jugendhilfe in einer Wohngruppe. Der Dienst beginnt Freitag 09.00 Uhr und endet Samstag 11.00 Uhr, es werden lediglich 2,75 h (für den Schlaf) abgezogen und nicht bezahlt.

Ist das so gesetzlich?

...zur Frage

Firma hält meine gesetzliche maximale arbeitszeit nicht ein was tun?

also ich arbeite zurzeit teilzeit bei einer Firma und muss 2 mal die woche von 16:30 bis 21 uhr arbeiten. Das ding ist ich bin 17 jahre und es ist eigentlich nicht erlaubt das ich mit 17 bis 21 Uhr arbeite. An sich klar ich muss nicht viel arbeiten aber bis um die uhrzeit ist echt nervig. Kann ich dagegen irgendwie was machen und wie?

...zur Frage

[Ausbildiung]Tage Woche bei 8h Täglich obwohl 40h im Vertrag stehen

Hallo Leute,

ich lerne den Beruf Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Ich bin 19 Jahre alt und mein Chef will das ich am Montag, Dienstag, Mitwoch, Donerstag, Freitag und am Samstag arbeite. Im Vertrag steht aber Zitat:

"> Die regelmäßige Ausbildungszeit (§ 6 Nr. 1) beträgt in Std.: 8 täglich⁴) 40 wöchentlich⁴)"

  • Montags arbeite ich 8 Stunden

  • Dienstags gehe ich zur Schule, dort habe ich 6 Stunden (à 45min.) und das wird mir als 8h Arbeiten angerechnet.

  • Mitwoch arbeite ich 8 Stunden

  • Donnerstag arbeite ich 8 Stunden

  • Freitags gehe ich zur Schule, dort habe ich 5 Stunden (à 45min.) und das wird mir als 8h Arbeiten angerechnet.

Da komme ich jetzt schon auf meine 40 Stunden wöchentlich.

  • Aber jetzt kommen ja noch 5 Stunden die ich am Samstag arbeiten muss.

Das wären dann 45 Stunden in der Woche. Obwohl wie erwähnt im Vertrag 40h stehen.

Mein Chef gibt uns Auszubildende nur einen Samstag im Monat frei, und dann bekommen wir auch noch Minus Stunden.

Meine Frage ist die, darf er das? Wenn nicht, liefert mir bitte den Paragraphen, damit ich diesen Vorlegen kann.

Mfg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?