Sind es zu viele Fische im Aquarium?

3 Antworten

Das ist tierschutzrelevanter Unfug.

Du kennst nicht einmal die Arten. Das an sich ist in dem Kontext klar illegal.

Was willst du jetzt machen? Ich wüsste nicht wo anfangen.

Hilft also auch nix so zu antworten... aber was soll man denn dazu sagen oder raten?

Jetzt fühlst du dich natürlich abgestoßen... ja aber... würrdest du dich überhaupt um die Fische kümmern grundsätzlich?

Was sind Barsche, was sind Welse, was sind algenfresser?

...Kugelfische, ernsthaft?

Rüsselbarben benötigen Becken ab 150x40

Schwertträger ab 120x40

Was sind kleine Fische?

Welcher Fadenfisch und was hat der da zu suchen?

Für diese Fische brauchst du ca 3 bis. 4 Aquarien, eines davon mit 150 cm Kantenlänge.

4
@Grobbeldopp

PS Erläuterung: allein um die Fischmasse und die Rüsselbarben und Schwertträger unterzubringen brauchst du ein 375 l Becken mit 150x50x50 Maß !!!

Dann passen wahrscheinlich weder die Kugelfische noch die (Bunt?)barsche noch der Fadenfisch rein, die je nach Art jeweils ein Extrabecken brauchen.

3

Kommt auch auf die Deko an... Wenn dein Aquarium vollgestopft ist mit Pflanzen etc dann definitiv

Aber finde es an sich schon ein bisschen zu viel

Dein Becken besteht nur aus Fischen.

Was möchtest Du wissen?