Sind es unterleibschmerzen (periode)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurz bevor ich meine Tage bekommen habe, hatte ich auch leichte Unterleibschmerzen. Daher kann es natürlich sein, dass es davon kommt, aber das muss nicht. Es kann auch sein, dass es etwas ganz anderes ist. Fixiere dich deshalb nicht so sehr darauf und warte einfach mal ab. Wenn du starke Schmerzen oder Krämpfe bekommst, würde ich mal zum Arzt gehen.

Mfg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Periode kommt in etwa 2-2 1/2 Jahre nach Beginn der Brustentwicklung. Wie groß die Brust tatsächlich ist, spielt dabei keine Rolle.

Leider gibt es keine Möglichkeit, genau vorauszusagen, wann sie nun wirklich kommt. Eine Aussage wie "Nächsten Freitag ist es so weit" ist leider nicht möglich.

Und Bauchschmerzen sind kein typisches Anzeichen für die Tage - sehr viele Mädchen und Frauen haben niemals Schmerzen, und wenn Regelschmerzen kommen, dann auch eher während der Blutung und nicht davor.

Schau dir doch mal diese Webseite an, vielleicht findest du da noch ein paar gute Infos: http://www.herzensschwester.de/pubertaet-bei-maedchen-was-passiert-mit-mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es kann sein das du deine Periode bekommst und sich der Muskel einfach zusammen zieht.Aber es könnte auch gut möglich etwas anderes sein...Ich hab zum Beispiel mit vor zwei Jahren,im Alter von 12, meine Periode bekommen.Und nach 4 Monaten ca. Hatte ich auch "Unterleibsschmerzen",auf der rechten Seite,zum Teil auch links.Es hat sich herausgestellt,dass es eine Eierstockszyste ist.Hätte ich einen Tag gewartet könnte ich keine Kinder mehr bekommen also damit ist nicht zu spaßen aber erschreck jetzt nicht.Wenn du aufrecht gehen kannst,dann liegt es wegen der Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann gut sein, dass deine Periode bald kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?