Sind Englische Bulldoggen Anfägerhunde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welcher Hund ist überhaupt Anfängerhund? Woran will man das festmachen?

Ich denk eher, dass es zwischen Hund und Mensch passen muss. Fahr hin, ruhig auch 2 oder 3 mal, beschäftige dich mit dem Hund und du wirst merken, ob ihr zusammen passt oder nicht.

Klar, rassebedingte Unterschiede gibt´s überall aber pauschal zu sagen "Ja, der Hund passt zu dir/euch" wäre weder dem Hund noch dir gegenüber fair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Englische Bulldogge
gehört zu den anspruchslosesten Hunderassen überhaupt. Sie hat weder
einen großen Bewegungsdrang, noch fällt die Erziehung schwer oder nimmt
die Pflege viel Zeit in Anspruch. Der Vierbeiner ist damit für Anfänger
hervorragend geeignet und wird das ihm entgegengebrachte Interesse mit
Liebesbekundungen und Treue zu schätzen wissen. Auch Kinder sind in der
Familie des Vierbeiners gerne willkommen und werden als Spielkameraden
gesehen.

http://welpentraining.net/hunderassen-fuer-anfaenger-die-englische-bulldogge/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spikecoco
08.04.2016, 09:49

oh wenn du dich da mal nicht täuschst. Sicherlich gibt es Bulldoggen die aufgrund mangelnder Erziehung sehr wohl Probleme bereiten. Mangelnde Kenntnisse in Sachen Erziehung, Hundeverhalten, Bedürfnisse eines Hundes können jede Rasse aus dem Ruder laufen lassen.

0

Die haben einen Dickkopf und überhören gerne mal Kommandos die man ihnen gibt, sind aber sehr liebe Tiere die sehr kinderlieb sind (spreche aus Erfahrung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine "Anfängerhunde" !

Jeder noch so liebe schoßfiffy kann zum schlimmsten Beißer werden wenn Frauchen/Herrchen keine Ahnung haben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skydram
08.04.2016, 05:03

Aber es gibt rassen die sind für Anfänger nichts zb. Ein tschech. wolfshund, ist für einen Anfänger einfach nichts, und ein Labbi   Ist für Anfänger geeignet, er ist leich zu halten "leich" zu erziehen

0

Was möchtest Du wissen?