Sind emos wirklich so depressiv?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde dieses Vorurteil sehr fies, da emos nicht immer depressiv sind oder sich ritzen sollen... Emos sind einfach auch nur Menschen, die vielleicht nicht immer die gleichen Sachen machen wie normale Menschen... Nur weil ich ein Emo  bin, muss ich nicht immer depressiv sein

Lg ein waschechter Emo ;)


Also das nächste mal bitte keine Vorurteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19umut07
24.08.2016, 19:53

Ich habe ja oben auch in der Beschreibung beschrieben, dass es auch nur der kleidungsstiel von manchen Menschen ist.

0

xD schade dass dieser Vorurteil immer noch existiert. Nur weil sich jemand schwarz kleidet, wahrscheinlich paar Piercing und nen Pony + schwarze oder bunte Haare hat, heißt es nicht dass die Person ein "Emo" ist und vor allem schwer depressiv. Es ist einfach ein Kleidungsstil, teilweise auch Lebensstil aber naja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19umut07
24.08.2016, 16:03

He dich kenn ich doch😂

0

Also ich laufe 24/7 in schwarzen Klamotten rum und bin nicht traurig oder depressiv! Ich mag dieses Style einfach, obwohl manche in meinem Jahrgang schon echt seltsam wirken. Aber nicht alle sind so :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?