Sind Elternsprechtage in der Oberstufe Pflicht, wenn man unter 18 Jahre alt ist?

3 Antworten

Wie ist das gemeint? Die Schule muss welche anbieten, aber keiner kann die Eltern zwingen, hinzugehen.

Soweit ich mich erinnere, gab es die bei uns auch noch bis in die 13, da sind dann viele selber hingegangen.


ja selbstverständlich

Wenn es deine Eltern wollen ja, die bestimmen über dich

Ist man mit 18 noch immer schulpflichtig?

Nehmen wir an: 18 Jahre alt, 11 Schuljahre absolviert. Wohnt in Rheinland Pfalz; dort sind 12 Pflicht.

Ich will wegen der Volljährigkeit sicher gehen.

Danke sehr

...zur Frage

Wahrheit od. Pflicht (13 Jahre)

Hallo Ich suche Fragen und Aufgaben für Wahrheit oder Pflicht. Wisst ihr ein paar lustige? Wir sind alle 13 Jahre alt/Mädchen.

...zur Frage

Ist das Beratungsgespräch, nachdem man einen blauen Brief erhalten hat, Pflicht?

Ich habe einen blauen Brief erhalten, in welchem meine Eltern zu einem Beratungsgespräch (Elternsprechtag) eingeladen werden. Ist dieser also Pflicht? Müssen meine Eltern auftauchen?

...zur Frage

Weinen beim Elternsprechtag?

Heute Ab ich Eltern Sprechtag und ich gehe mit .Ich zeige kaum auf deswegen bekomme ich auch entsprechend schlechteNoten und die Lehrer sagen immer ich zeige nie auf und so und mir kommen dann immer die Tränen obwohl ich es gar nicht will und es unnötig ist wie kann ich es schafen nicht glasige Augen zubekommen?

Ich bin 15/9 Klasse

...zur Frage

Pflicht aufgaben in boxershorts?

Wir 3 Jungs wollen mal Wahrheit und Pflicht spielen.Dafür suchen wir noch gute Pflicht aufgaben in boxershorts(sind alle 14 Jahre alt)können auch Aufgaben sein wie z.b. zeig dein penis

...zur Frage

mit 18 Schwänzen konsequenzen?

Ich hab jetzt sehr oft den Unterricht geschwänzt. Bin in der oberstufe an einem gym und 18 jahre alt Der Lehrer will mit mir in der nächsten Stunde reden Sind die lehrer dazu verpflichtet den eltern bescheid zu geben (brief/anruf) ? Mit welchen konsequenzen muss ich rechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?