Sind Eltern haftbar, für Schulden der Kinder?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach § 1601 BGB sind Verwandte gerader Linie sich gegenseitig zum Unterhalt verpflichtet. Das heißt, das Amt könnte auf die Eltern zukommen, falls deren Einkommen und Vermögen bestimmte Grenzen überschreitet.

nein. ich glaube nur im falle wenn das kind frühzeitig versterben sollte. aber bin mir da recht unsicher.

Nein, solange sie nicht gebürgt haben....

0

Nein, irgendwann müssen die "Kinder" endgültig für sich selbst Verantwortung übernehmen für die Sachen, die sie von ihren Eltern mitbekommen haben......

für schulden nicht, aber nach bgb bedauerlicherweise für seinen lebensunterhalt, falls er sozialhilfe erhält (falls bisher keine arbeit und keine zu finden)

Nein, sind sie nicht, solange sie nicht dafür gebürgt haben!

Nein! Das ist Sache der Kinder!

Was möchtest Du wissen?