Sind einheimische Frösche/Kröten giftig, Gesundheitsgefährdend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

huhu:) also da bin ich mir absoult sicher, dass es keine giftigen einheimischen gibt:) es sei denn, sie sind ausgesetzt worden, aber die hättest du wahrscheinlich an ihrem außeren erkannt (meist bunt). ich würde mir die hände aber trotzdem gründlich (MIT SEIFE; WIE MAN ES IMMER MACHEN SOLLTE!!!!!!) waschen.. schon allein aus ekel und wer weiß, vielleicht war des frosch ja ein bisschen krank, oder so... aber ich denke du hast da nichts schlimmeres zu befürchten;)

Viele Anura (Froschlurche) besitzen Giftdrüsen. Allerdings kann man die einheimischen ohne Sorge anfassen. Würde es aber nicht in den Mund tun; rein aus Vorsicht.

Also so viele Frösche/Kröten wie ich als Kind gesammelt und umhergetragen habe kann ich eigentlich sagen, dass sie ungiftig sind und man keinerlei Hautirritationen bekommt. ;) Laubfrösche und Erdkröten die es hier zahlreich gibt sind es auf jeden Fall.

ungefährlich hab noch nie irgendwas davon bekommen

Was möchtest Du wissen?