Sind "eingelatschte" Schuhe nach langer Zeit schlecht für den Fuß?

5 Antworten

Wenn du selbst die Schuhe "eingelatscht" hast, sehe ich kein Problem.

Das kommt auf den Fuß an. Ein Normalfuß lartscht die Schuhe gerade ab, beim Knick- Senkfuß verbiegt sich der Schuh recht schnell, wenn keine Einlagen getragen werden.

Ich selbst habe auch solche Schuhe, die ich heiß und innig liebe.Solche Treter hatte ich schon immer und heute, mit nunmehr fünfzig Jahren, sind meine Füße zwar nicht besser, aber auf keinenfall schlechter geworden.Aber das ist aus der Sicht eines Laien.LG pacole1

Ich hab auch nicht das Gefühl, dass meine Füße Schaden genommen haben... außerdem ist es schon schwierig genug Schuhe zu finden... oder? :)

0

Was möchtest Du wissen?