Sind eigentlich die Unglücke im Bermuda-Dreieck mittlerweile alle aufgeklärt (Ursache) und werden bestimmte Gebiete heute bewusst umflogen bzw. umschifft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hört das denn nie auf? 

Soweit sich Unglücke überhaupt aufklären lassen, ist das passiert. Unglücke, die sich vor Jahrzehnten oder Jahrhunderten ereignet haben, werden sich natürlich nicht mehr aufgeklären lassen - und sind auch nur noch für die Geschichtsforschung interessant. 

Seltsam ist nur, dass sich im Bermuda-Dreieck nicht mehr Unfälle ereignen als anderswo auch, sondern sogar eher weniger. 

Und die paar dienen nur dazu, immer mal wieder für die Verschwörungstheoretiker und Aluhutträger eine Grundlage für sinnlose Fragen zu schaffen. 

So hält man die Legende lebendig. Das starke Befahren zeigt doch gerade, dass die Leute, die denken können, keine Angst haben. 

Und ich selbst bin mindestens 4x über das Bermudadreieck geflogen und nichts ist passiert: Kein Schütteln, kein Rütteln, kein Lichterflackern. Ich wurde auch nie von Alpträumen geplagt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wie bei allen anderen Unglücken die egal wo passieren sind auch nicht alle Unglücke im sogenannten Bermudadreieck restlos aufgeklärt. Allerdings gab und gibt es statistisch betrachtet keine signifikant erhöhte Unglückshäufigkeit im Bermudadreieck.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es weder was zu erklären noch zu umschiffen etc.

Das Ganze ist nur eine Erfindung eines Buchautors. Das sogenannte "Bermuda-Dreieck" ist ein stark befahrener Meeresabschnitt, in dem es wegen der vielen Schiffe eben auch entsprechend oft zu Havarien kommt. Daran ist gar nichts mysteriös oder unerklärt.

Guter Podcast zum Thema:

https://www.hoaxilla.com/hoaxilla-10-ratsel-bermuda-dreieck/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rickm1988
05.07.2017, 13:29

und müsste dieses starke Befahren dann nicht mittlerweile abgenommen haben? Zumindest bei Passagier-Fahrten werden die Touristen doch von den schlimmen Geschichten abgeschreckt, oder nicht? ;)

0

Manche Leute glauben aber auch wirklich JEDEN Blödsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Statistiken der Unfälle sind im Bermuda Dreieck genauso wie überall auf dem Meer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja mein Lieber,

zu diesem (zugegeben hochinteressanten) Thema gibt es sehr unterschiedliche Läger. Die Meinungen gehen von "alles gelogen" bis "können nur Besucher aus dem Weltraum sein" weit auseinander.

Fakt jedoch ist, dass sich dort Dinge zugetragen haben, die bis heute ungeklärt sind. Gut auch das Buch von "Charles Berlitz" - wenn es dich interessiert.

Trotzdem wird diese Region "normal" im See- und Luftverkehr genutzt.

lg mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?