Sind Edelgase einatomig?

6 Antworten

Schnelle Antwort: Ja.

Es gibt allerdings ein extrem schwach gebundenes He₂, das ist ein van-der-Waals-Komplex aus zwei He-Atomen. Es hat eine sagenhafte Bindungsenergie von 45 mJ/mol, und einen ebenso sagenhaften Bindungsabstand von 52 Å. Die Bindung funktioniert übrigens nur mit ⁴He, nicht mit ³He, weil das leichtere Isotop eine hö­here Nullpunktsenergieg hat, die bereits über dem Dissoziationslimit liegt und da­her die Bindung verhindert.

Ich nehme an, bei den anderen Edelgasen gibt es ähnliche „Moleküle“, aber für den Hausgebrauch kann man die alle ignorieren.

Die schwereren Edelgase bilden zwar durchaus Verbindungen, aber - soweit mir bekannt ist - nicht untereinander.

So gesehen muss man die Frage mit ja beantworten. Als Reinstoff treten die Edelgase einatomig auf.

Ja sind sie.
Edelgase sind die atome, die im Periodensystem ganz rechts stehen

Was möchtest Du wissen?