Sind E-Zigaretten gesünder als normale?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Etwas ausgedehntere Antwort von mir.

Ich sage mal so: Diese "Studien" dass E-Zigaretten entweder:

- krebserregend sind
- Feinstaubpartikel enthalten
- Nasenscheidewände zerstören
- Popcornlungen verursachen
- oder sonstiger erfundener Humbug

gibt es nicht. Diese werden gut und gerne erfunden, damit man diese runterregulieren kann und damit die Raucher schön beim Stängel bleiben und brav weiter 3€ Steuern pro Schachtel zahlen (Rechne das mal um auf die Millionen Raucher am Tag!)

Ich selber kann aus eigener Erfahrung sagen, sie tun einem besser. Natürlich kann es nicht gesund sein, aber was ist es heutzutage schon? Ich glaube dass es schädlicher ist zu rauchen, als in Peking zur Rush Hour an einer Kreuzung zu stehen.

Aber ganz sicher ist dampfen 95% weniger schädlich als in Peking zur Rush Hour an einer Kreuzung zu stehen.

Jeder Dampfer wird zustimmen, dass sich das Leben durch die E-Zigarette gebessert hat. Und ich bin auch einer von denen.

Deine Mutter sollte die E-Zigarette mal ausprobieren. Jedoch kann ich sagen, für 2.50€ wird es kein "Erlebnis" geben. Sie sollte schon mit nem Gerät ab 25€ anfangen, sonst wird sie nur enttäuscht sein.

Ich habe mein Erlebnis erst ab 80€ gefunden, ordentliche Box, ordentlicher Verdampfer, ordentliches Liquid. Nur mit so ner Kombi bleibt man von den Kippen weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,

ich bin jetzt seit einem Jahr Dampfer und bin voll zufrieden. Hab zuvor 2 Jahre lang geraucht und ich habe da die wirklich Probleme mit Ausdauer, Geschmacksnerven (Zu viel gewürz) etc gehabt. Seit dem ich Dampfe gibt es das nichtmehr.

Du hast sehr viele Vorteile bei einer E Zigarette.

- Kostenersparnis

- Viele Geschackssorten

- Spaß bei Dampfen

- 95% weniger schädlich als Rauchen

- Nikotin ist variabel sprich es gibt Leute die brauchen viel Nikotin, manche     nicht

All diese Schock-nachrichten wie Popcornlunge, Krebseregend, E Zigarette explodiert im Auto bei 70 Grad bei direkter Sonneneinstrahlung <--- :D, absoluter Quatsch

Als Starterkit würde ich vllt einen Eleaf Stick i50 mit einen Aspire Atlantis empfehlen Liquid muss halt deinen Mom gucken was ihr schmecken könnte.

Aber das mit der Sucht halte ich für teils für wahr :D Es gibt Leute die dieses Gebiet so interessiert und immer bessere Hardware wollen auch Wolkenjunkies genannt :D. Ich habe jetzt zum Beispielt 6 verschiedene Dampfen zuhause stehen und ca über 5 Liter Base und 50 verschiedene Aromen dazu ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was auch immer die ezig ist. 

Deine Mutter muss den Umstieg wollen.

 Sonst ist es zum scheitern verursacht. Ein 60 € gerät ist Minimum für einen Raucher natürlich mit nikotinhaltigen liquid mindestens 6mg besser 9mg Nikotin pro Milliliter liquid. 

Warum schadet deine Mutter eigentlich deine Gesundheit ?? 

Du und dein Vater sollten sie zum qualmen nach draußen schicken so wie es sich heutzutage gehört. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo1344
22.03.2016, 00:12

Es ist sehr kalt draußen. Sie raucht in der Küche aber manchmal bin ich kurz drin z.B. weil ich was hole, mir was zu essen mache etc.

0

Also ja, Finger weg vom Billigkram. Ne gute E-Zig kostet mindestens 40.-€. Ist aber langfrißtig billiger als Rauchen.

Korrekt muss man sagen "weniger schädlich" anstelle von gesünder. Da aber im umgangssprachlichen Gebrauch meist das damit gemeint ist kann ich deine Frage bejahen. Was aber nicht heissen soll die E-Zigarette wäre gesund oder gar komplett unschädlich.

In der Regel sind E-Zigaretten bzw. deren Akkus die in deutschland verkauft werden TüV geprüft. Eine E-Zigarette zu prüfen würde nicht so wirklich sinn machen da die eigentlich riskante Sache nicht die E-Zigarette sondern das Liquid ist.

Als Dampfer empfehle ich hier immer selber zu mischen und bei den Inhalsstoffen daraf zu achten das alle Substanzen DAB geprüft sind.

Ich traue einfach keinen Unternehmen, mal abgesehen davon das gekaufte Liquids monstös überteuert sind. Slber mischen kostet 1/5 - 1/10 (fünftel bis ein zehntel) dessen was gekauftes Liquid kostet.

http://esmoketips.com/e-liquid-selber-mischen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg bei der für 2,99. kleiner Tipp:
Joyetech aio. 20 Euro Ca. Von Oben zu befüllen, top Geschmack, top dampfmenge ;)
Ezigaretten sind laut Studie ungefährlicher als die "frische" Luft die durch Dein Fenster kommt.
Glaub mir, ich weiß wovon ich rede ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

E-Zigaretten sind auch nicht gesund, aber nicht so ungesund wie normale Zigaretten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo1344
21.03.2016, 03:07

Danke

0

Vorteile der e-zigarette gegenüber zigaretten:
- günstiger
- nicht so schädlich
- viele verschiedene geschmackssorten
- stinkt nicht
- stört mit menschen nicht
- handlich
Jedoch hab ich ein nachteil zwar ist es von mensch zu mensch anders aber die e zigaretten können sehr süchtig machen, ich hab zb ein kollegen der lässt due e zigarette nicht los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo1344
21.03.2016, 03:06

Danke!

0
Kommentar von 12345blub
21.03.2016, 05:51

Also ich finde die Dinger stören total ... auch wenn der Rauch nicht so stinkt nerven tut der

0

Beides ist zwar ungesund aber die E-Zigaretten sind gesünder😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo1344
21.03.2016, 03:01

Danke :)

0
Kommentar von 2001Jasmin
21.03.2016, 03:18

Bitte sehr :D

0

Lies Dir dieses hier mal durch:

http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=77092

Du meinst wahrscheinlich die Vype von BAT. Damit kann man es vielleicht schaffen, ich bin da aber skeptisch. Seit Mai 2015 dampfe ich jetzt und mit dieser Vype hätte ich es nie geschafft.

Man muss aber auch das Rauchen aufhören wollen. Ich rauchte fast 40 Jahre lang und mir fiel der Umstieg auf die E-Zigarette leicht, andere tun sich aber schwerer damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lieber rambo,
soweit ich weiß sind E-Zigaretten gesünder, da sie ja kein Nikotin beinhalten, deswegen würde ich sagen ja, aber schau dich wegen den E-Zigaretten um und nimm nicht die billigste. :) Lieber Qualität statt Quantität! ;)
LG Seqond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo1344
21.03.2016, 03:06

Dankee

0
Kommentar von 12345blub
21.03.2016, 05:50

deine Mutter würde aber Nikotin reinmachen... weil es ja das ist was diese sucht braucht

0

Ich habe aus den Medien auch des öfteren gehört das die E-Zigarette stark Krebserregend sein soll, habe leider noch nichts über eine Langzeitstudie gelesen. Dennoch glaube ich fest daran das E-Zigarette nicht ungesünder als eine echte Zigarette sein kann, zumindest hoffe ich es. Am besten ganz aufhören!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rambo1344
21.03.2016, 03:06

Danke

0

Was möchtest Du wissen?