Sind °Duftkerzen° und °Duftstäbchen° für Hunde schädlich?

 - (Tiere, Hund, Duftkerzen)

6 Antworten

ich würde die finger nicht nur des hundes zu liebe sein lassen, sondern auch in eigenem interesse.

wenn du duftkerzen nutzen möchtest, dann kannst du dir diese selbst herstellen mit hochwertigen ätherischen ölen die du zum flüssigen kerzenwachs gibst.

oder du nutzt wasserduftlampen, aber auch diese nur mit reinen und hochwertigen ätherischen ölen.

ich bin allerdings schon vor jahren zum richtigen räuchern mittels harzen, kräutern etc. übergegangen. dies hat nicht nur keine schädlichen nebenwirkungen, sondern kann sich auch noch positiv auf die gesndheit und das gemüt auswirken, je nachdem, welchen duft man verräuchert. und man kann sich die mischungen selbst zusammenstellen es macht mehr spaß,.....

ich denke, daß Räucherstäbchen für Menschen auch nicht ungefährlich sind. Qualitativ hochwertige Duftkerzen dürten kein Problem darstellen. Also nicht der Billigdreck aus dem Ein-Euro-Laden...

Was möchtest Du wissen?