Sind DocMartens schädlich, wenn man Ballett tanzt und nach innen läuft?

1 Antwort

Dr. Martens oder auch DocMartens waren ursprünglich Orthopädische schuhe. also nein die sind nicht schädlich. sondern sogar sehr bequem^^

Sauber!! Danke für die Antwort - ich denk mal, dann kann ich die mir Einlagen auch schön einlaufen. :)

0

Einlegesohlen auch in hohen Schuhen tragen?

Erst kürzlich hat der Orthopäde mir einen Senk-Spreizfuß diagnostiziert und nun habe ich Einlagen bekommen, die meinen Fuß in einen gesunden Stand pressen. Momentan fühlt sich das noch wenig gut an, aber okay.

Hin und wieder trage ich auch mal höhere Schuhe - selten mehr als 4 oder 5 cm Absatz - aber es stellt sich mir trotzdem die Frage, ob ich die Sohlen, wenn sie denn hineinpassen da auch reinlegen kann. Wie handhabt ihr das?

...zur Frage

Einlagen etwas zu klein?

Ich habe vor zwei Jahren Einlagen bekommen und wollte sie jetzt in meine neuen Schuhe tun.nur ist vorne ein wenig Platz geblieben da die Schuhe eine Nummer größer sind.muss ich mir jetzt neue machen lassen oder reichen die?ıch merke es nicht mal wirklich dass dort Platz ist

...zur Frage

Können Füße kleiner werden?

Guten Abend, gutefrage.net-User! Ich tanze jetzt seit ungefähr einem halbem Jahr Ballett und mir kommt vor, dass meine Füße kleiner geworden sind. (Durch Schuhe!) Die Frage an euch ist, ob Füße auch, wenn sie hart trainiert werden, so wie beim Ballett tanzen,, kleiner werden können? Bitte nur antworten, wenn du es auch weißt. Vllt. ist ja auch die eine oder andere Ärtztin//der eine oder andere Artzt/ bzw. Ballerinas/os anwesend. :D

Ich freue mich auf antoworten, Lg, Lenalein105

...zur Frage

Spitzentanz (Ballett) nach Bänderriss?

Hallo, ich hatte vor ca 2 Jahren einen Bänderriss und leider immer noch schmerzen, da die Bänder nun verkürzt und vernarbt sind. Wie ist das da mit Spitzentanz bei Ballett? Kann man das wagen? Oder ist das eine schlechte Idee? Sonst würde ich mir das viele Geld für die speziellen Schuhe nämlich sparen^^ Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.

...zur Frage

Gute Schuhe welche Marke empfehlenswert?

Hallo, ich suche eine gute Schuhmarke die Schuhe macht die erognomisch sind, gut Schritte Dämpfen und in dennen man lange gut Spazieren gehen kann auf Asphalt, eben Alltagstauglich sind.

Sie sollten bequem sein und wenig gewicht haben.

Welche Marke oder welche Schuhe für Damen könnt ihr empfehlen? Preis wäre bis 150 € PS. trage einlagen weil ich Plattfüße habe

...zur Frage

Orthopädische Einlagen - Notwendigkeit?

Liebe gutefrage.net - Community,

folgende Vorgeschichte: Ich habe einen Senk-Spreizfuß bds.

Ich war letztes Jahr bei einem Orthopäden, der mich geschmipft hat, weil ich meine Einlagen nicht regelmäßig getragen hatte und mir damit Angst gemacht hat, dass wenn ich die Einlagen nicht in Zukunft trage, ich Arthrosen, Rückenprobleme, ... bekomme. Der Orthopäde verschrieb mir Einlagen für die Arbeits- und Freizeitschuhe.

Ich habe dann die Einlagen, die mir der Orthopäde verschrieben hat, regelmäßig getragen. Dieses Jahr bin ich allerdings bei einem anderen Orthopäden.

Dieser verschrieb mir allerdings nur Einlagen für die Arbeitsschuhe und sagte zu mir, dass er es nicht notwendig findet, für die Schuhe, mit denen ich in der Schule sitze, Einlagen zu verschreiben, da sonst die Gefahr besteht, dass sich die Füße zu sehr an die Einlagen gewöhnen. Er sagte, dass ich meine alten Einlagen behalten solle und nur dann in meine Freizeitschuhe einsetzten solle, wenn ich z.B. eine lange Wanderung oder eine Museumsbesichtigung mache. Er hat mir auch geraten, die Fußmuskulatur zu trainieren.

Mein Vater war daheim allerdings außer sich, weil er es überhaupt nicht nachvollziehen kann, dass der Orthopäde mir nur eine Einlage für meine Arbeitsschuhe verschrieben hat und meinte, dass der Orthopäde mir nur eine Einlage verschrieben hat, da er auf diesem Wege mehr verdient.

Nun meine Frage: War es richtig vom Orthopäden mir nur ein Paar Einlagen für die Arbeitsschuhe zu verschreiben oder war das nur aus Geschäft? Folgenden Artikel habe ich im Internet auch gefunden: http://www.sueddeutsche.de/leben/orthopaedie-gute-geschaefte-mit-plattfuessen-1.923998

Ich freue mich hoffentlich auf viele hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?