Sind digitale Bilderrahmen Stromfresser?

3 Antworten

Fakt ist, daß sie nun mal permanent Strom verbrauchen. Bei ca. 10 Watt durchschnittlich, summiert sich das aufs Jahr gesehen schon. Das wären dann zwischn 80-100 KW oder ca. 18 Euro

http://www.focus.de/digital/foto/tid-7360/kaufberatung_aid_132151.html

0

Hi,

auch wenn hier viel über Umweltschutz diskutiert wird ( zu Recht):

Ich kann dir einfach mal folgende Website empfehlen:

http://www.digitalbilderrahmen.com/medion/

Dort sind überwiegend Geräte mit sehr niedrigen Stromverbrauch. In den Herstellerspezifikationen findet man zudem Hinweise auf den genauen Stromverbrauch.

Allerdings bedenke eines: Das Gerät frisst zwar Strom - doch dafür musst du keine Bilder mehr auf umweltschädigenden Papier drucken lassen und schonst somit die Umwelt.

Strom benötigen sie in jedem Fall..aber sie brauchen ja auch nicht rund um die Uhr zu laufen..aber der Stromverbrauch ist minimal

Anbieter sind : Kodak, Samsung , Philips (als wichtigste) und dor tkannst auf den entsprechenden Webseiten die technischen Daten abfragen

Was möchtest Du wissen?